Anzeigen
 

Seniorenverein Pfaffendorf e.V. auf filmischer Reise

Nun - hat der Winter jetzt Einzug gehalten? Ist er mit aller Kraft da? Diese Fragen habe ich mir gestellt, als ich diesen Artikel schrieb. Am Ende eines jeden Jahres sagt jeder Danke für die geleistete Arbeit im alten Jahr. Ich sage heute Danke für die vielen guten Wünsche für das Jahr 2016! Danke an alle hinter der Bühne stehenden Helfer in unseren Vereinen, die uns auch in diesem Jahr wieder mit aller Kraft unterstützen und viel persönliche Freizeit investieren werden, zum Wohle unserer Mitglieder und Bürger der Ortsteile.

Ein nachträgliches Dankeschön geht aber trotzdem fürs alte Jahr noch an unsere Weihnachtsbaumspender, die Familie Schneider, die uns wieder unseren Saal des Schlosses mit einer Fichte verschönerte.

So - was liegt nun an für das Schaltjahr 2016?

Erst mal natürlich ein Tag mehr. Die Geburtstagskinder des 29. Februar 2016 können wieder einmal an ihrem Tag Geburtstag feiern und wir alle hoffen, dass wir 366 Tage gesund bleiben, dass 366 Tage Frieden sein wird, dass alle Ziele verwirklicht werden können und dass jede Jahreszeit auch in diesem Jahr wieder ihre Reize entfalten kann - der Winter uns den Schnee bringt, der Frühling mit Sonne, aber auch Regen reizvoll wird, der Sommer nicht zu heiß, aber auch nicht zu nass werden möge (schließlich wollen wir Anfang Juli wieder ein tolles Dorffest gestalten!) und der Herbst uns eine herrliche Laubfärbung und viele schöne Tage bieten wird. Wer eine schöne Reise plant oder sich Verschönerungsmaßnahmen an Haus und Garten vorgenommen hat, dem wünsche ich dafür gutes Gelingen.

Wir als Vorstand des Seniorenvereins Pfaffendorf wünschen uns natürlich gutes Gelingen für unsere nächste Veranstaltungen. Am 20. Januar 2016 hat uns Herr Haase schon wieder auf eine filmische Reise mitgenommen. Gebucht hatten wir eine Fahrt von der Lausche bis zur Schneekoppe. Einige unserer Senioren konnten wieder ein Stückchen Heimat sehen oder sich an frühere Reisen erinnern.

Allen Bürgern von Pfaffendorf wünschen wir ein gesundes Jahr 2016. Bis zu unserem Wiedersehen alles, alles Gute.

Herzlichst
Eure Kerstin York

P.S.: Ein lieber Dank geht an die "Großen" des Kindergartens Kunnerwitz für die Gestaltung der Seniorenweihnachtsfeier mit ihrem tollen Weihnachtsmusical.

Nach einem Beitrag im Schöpsboten, Ausgabe Januar 2016.

Aktuelles aus Pfaffendorf


 
 

Bilder aus Pfaffendorf