Anzeigen
 

"Buongiorno" und herzlich willkommen im Italien-Express...

...hieß es am 13. April 2016 für 43 Mitglieder des Seniorenvereins Pfaffendorf e.V., als es über Markersdorf, Löbau, Südtirol, Mailand, Florenz, die Po-Ebene, am Schiefen Turm von Pisa vorbei nach Rom in die Erntekranzbaude zum italienischen Abend ging... (Was ist denn das für Kauderwelsch? - Ich sag´s ja immer, ich werde auch nicht jünger!)

Herrlich war es, das Wetter auf unserer Fahrt, mit viel Sonne wurden wir verwöhnt - wie wir es halt verdient haben! Die Natur hatte sich mit frischen Farben geschmückt und es war ein buntes Gewimmel im Bus - der alte Goethe hätte tolle Verse dazu geschrieben - so wie im guten alten "Osterspaziergang".

Auf der Fahrt noch kürten wir unseren "Alterspräsidenten" des Tages. Herr Hans Zimmermann war kurz vor seinem 89. Geburtstag und durfte sich über belebende Gesundheitstropfen freuen. Zur Mitgliederversammlung am 18. Mai 2016 werden wir dann wohl die Alterspräsidentin oder den -präsidenten ehren. Am Ende dieses Artikels könnt ihr die Einladung und Tagesordnung lesen.

Frisch ging es aber in Oppach ans Feiern mit italienisch-deutscher Musik und das Tanzbein wurde dazu geschwungen, egal ob die Knie krank oder gesund waren - schön war's und der Abend wurde mit einem schmackhaften Büfett auf italienische Art eingeleitet, bevor es genudelt wieder gen Heimat ging.

Kaum war die Landeskrone an der "Kanone" von Markersdorf in Sicht, wurden mehrere Strophen des Landskronliedes angestimmt: ...ein hoher Berg, ein Backsteinhaus und selbst der Goldene Engel wurde zu Gehör gebracht. Lieben Dank an alle Mitfahrer für die tolle Stimmung an Bord - so schnell kann man aus Italien wieder zurück sein!

Herzlich grüßt euch bis zu unserem Wiedersehen

Eure Kerstin York.

Bleibt gesund!

Nach einem Bericht im Schöpsboten, Ausgabe Mai 2016.

Aktuelles aus Pfaffendorf


 
 

Bilder aus Pfaffendorf