Anzeigen
 

ZVON-Fahrplanwechsel am 11. Dezember 2016

Neben den Regionalbahnen ändern im Auftrag des Landkreises Görlitz auch die Regionalbus Oberlausitz GmbH (RBO) und die Kraftverkehrsgesellschaft Dreiländereck mbH (KVG) am 11. Dezember 2016 ihre Fahrpläne. Allerdings kommt es meist nur zu geringen Änderungen der Fahrzeit oder des Linienwegs.

Zur Anschlusssicherung oder Fahrzeitanpassung gibt es bei einzelnen Fahrten folgender Linien größere Änderungen:

  • Die Fahrt 002 der Linie 3 endet künftig bereits an der Haltestelle "Großschönau Schießwiese". Fahrgäste nach Jonsdorf können die Fahrt 006 der Linie 3, welche nun 9 Minuten später in Großschönau startet, nutzen. Die Fahrten 014 und 019 der Linie 3 enden bzw. starten bereits in "Jonsdorf Dammschänke", Olbersdorf wird per Umstieg auf die Linie 5 erreicht.

  • Zur Anschlusssicherung wird die Fahrt 022 der Linie 27 5 Minuten früher in "Löbau Busbahnhof" abfahren.

  • Auf der Linie 42 werden an Schultagen eine neue Fahrt 033 mit Start um 12.15 Uhr ab "Löbau Busbahnhof" bis "Schönau-Berzdorf Schule", eine neue Fahrt 040 mit Start um 07.34 Uhr ab "Schönau-Berzdorf Schule" bis "Löbau Busbahnhof" sowie eine neue Fahrt 042 mit Start um 15.34 Uhr ab "Hagenwerder Bahnhof" bis "Bernstadt Markt" angeboten.

  • Auf der Linie 44 beginnt die Fahrt 009 ab dem Fahrplanwechsel 36 Minuten später. Sie fährt an Schultagen direkt bis zur Haltestelle "Ostritz Stadt Dresden" und in den Ferien wie bisher über Dittersbach. Auf der Linie 45 startet die Fahrt 001 nun 5 Minuten früher und fährt an Schultagen weiter bis "Hirschfelde Schwimmhalle".

  • Zwischen den Haltestellen "Ebersbach Rumburger Straße" und "Neugersdorf Eiskeller" wurde an Schultagen auf der Linie 55 mit Start um 05.45 Uhr eine neue Fahrt 063 eingerichtet.

  • Zur Sicherstellung der Anschlüsse in "Weißwasser Busbahnhof" wurden die Abfahrten auf zahlreichen Fahrten der Linie 250 geringfügig (im Minutenbereich) verschoben. Die Fahrt 005 der Linie 250 startet 7 Minuten später und endet bereits an der Haltestelle "Bad Muskau Lindenhof" und die Fahrt 012 startet nun um 07.12 Uhr in "Bad Muskau Siedlung". Die Fahrten 015 und 020 der Linie 250 werden bis zur Haltestelle "Bad Muskau Papierfabrik" verlängert. Die Fahrt 035 startet künftig 5 Minuten früher in Weißwasser. Am Wochenende kann zur Sicherstellung der Anschlüsse in Weißwasser in beide Fahrtrichtungen der Linie 250 die Haltestelle "Krauschwitz Brückenstraße" nicht mehr bedient werden.

  • Die bisherige Linie 260 wird zum Fahrplanwechsel am 11.12.2016 vollständig in die Linie 256 integriert. Dies führt auch zu einer Vereinheitlichung der Linienführung in Weißwasser, d.h. alle Fahrten bedienen ausschließlich die Haltestellen entlang der Bautzener Straße. Die bisherigen Fahrten der Linie 260 werden von der Haltestelle "Kraftwerk Boxberg" bis zur Haltestelle "Boxberg Sparkasse" verlängert. Die Haltestelle "KW Boxberg Werk 3" im Sicherheitsbereich des Werksgeländes wird nicht mehr bedient. Anstatt bei der Fahrt 015 erfolgt nun die Bedienung von Sprey und Bärwalde bei der Fahrt 023, wobei der Bus nun 7 Minuten früher in Weißwasser startet. Die Fahrten 602, 603, 702 und 703 der Linie 256 werden nun wieder als Rufbusfahrten angeboten. Am Wochenende ist zudem die Verschiebung der Abfahrtszeiten bei den Fahrten 607, 609, 707 und 709 sowie 608, 610, 708 und 710 zu beachten. Fahrgäste der Linie 255 steigen zur Weiterfahrt nach "Kraftwerk Boxberg" an der Haltestelle "Boxberg Sparkasse" in die Linie 256 um.
Tipp!
Alle Einzelheiten zu den Fahrplanänderungen können dem ZVON-Fahrplanbuch 2016/17, welches unter anderem beim Busfahrer für 1,50 Euro erworben werden kann, sowie der ZVON-Homepage entnommen werden. Dort stehen die geänderten Fahrpläne spätestens ab Anfang Dezember 2016 zum Herunterlanden sowie in der elektronischen Fahrplanauskunft zur Verfügung.