Anzeigen
 

Deutsch-Paulsdorfer Krippenspiel: Neues Stück wartet auf Besucher!

Auch in diesem Jahr haben die Autorinnen Beatrix Rudolph und Ihre Tochter Lucardis ein weihnachtliches Schauspiel geschrieben, das ein bisschen frech, voller Emotionen und Musikalität die Besucher begeistern wird. Das Ensemble übt unter der Regie von Beatrix Rudolph seit Ende September fleißig Texte, Lieder und Abläufe. Am 3. Advent ist um 14.30 Uhr ist in der Museumsscheune im Dorfmuseum Markersdorf Premiere.

Bei einer Probe zum Deutsch-Paulsdorfer Krippenspiel des Jahres 2015.
Bei einer Probe zum Deutsch-Paulsdorfer Krippenspiel des Jahres 2015.
Die Termine der Vorstellungen:
  • Sonntag, 3. Advent, 11. Dezember 2016: 14.30 Uhr und 16.30 Uhr,
  • Sonnabend vor dem 4. Advent, 17. Dezember 2016: 14.30 Uhr und
  • Sonntag, 4. Advent, 18. Dezember 2016: 14.30 Uhr und 16.30 Uhr.

Der Eintritt ist wie immer frei. Die vereinnahmten Spenden kommen wieder Bedürftigen aus der Region zu Gute. Diese unmittelbare Hilfe ist der Ansporn für die Mitwirkenden.

Rechtzeitiges Kommen ist dringend empfohlen. Die Vorstellungen werden wie in jedem Jahr voll sein. Eine Wartezeit kann natürlich mit Glühwein und Bratwurst angenehm gestaltet werden.

Von Rolf Domke