Anzeigen
 

Niederschlesischer Tanzkreis Rübezahl e.V. startet in die Tanzsaison

Die Burschen und Mädel (jeder Altersklasse) starteten mit vielen Ideen für ein munteres Vereinsleben rund um Volkstanz, Lieder und Brauchtum ins neue Jahr. Im Februar steht erst mal ein zünftiger Fasching ins Haus, bei dem wir sicher sind: "Wir kommen alle in den Himmel!"

Weil wir's damit aber nicht so eilig haben, werden wir neben unserem Tanztraining jeden Freitagabend viele weitere gemeinsame Erlebnisse haben.

Das Schlesische Sommersingen am 26. März in Deutsch-Paulsdorf gehört zur traditionellen Brauchtumspflege, ein großer Hausputz der Vereinsräume steht im April auf dem Plan. Auftritte bei Familienfeiern und Dorffesten stehen an, zum Beispiel zum 1050. Geburtstag von Jauernick im Mai.

Auch zieht es uns öfter mal in die Ferne, der Deutsche Trachtentag in Lübben und das Schlitzer Trachtenfest sind dieses Jahr unser Ziel. Der Tag der Sachsen am ersten Septemberwochenende in Löbau ist da fast schon wieder ein Heimspiel.

Tanztraining?

Sie haben sich über das Wort "Tanztraining" gewundert? Volkstanz erfordert reichlich Kondition. Wer sich mehr Fitness wünscht und das bei flotter Musik, dessen Talent wird vielleicht beim Zumba verschwendet! Wir bieten zudem ein fröhliches Vereinsleben, Heimatverbundenheit und Traditionspflege und haben reichlich Spaß miteinander.

Vielleicht möchten Sie mal "reinschnuppern"? Wir treffen uns jeden Freitag um 18 Uhr in unseren Vereinsräumen im Altersgerechten Wohnen (AGW), Am Schöps 189, in Markersdorf.

Besonders freuen wir uns über Vertreter des starken Geschlechts!

Constance Rudolph
Leiterin der Tanzgruppe

Kontakt:

Niederschlesischer Tanzkreis Rübezahl e. V.
Am Spitzberg 13, 02829 Markersdorf,
Tel.: 035829 169940,
E-Mail: tanzkreisruebezahl@gmx.de
Vorsitz: Beatrix Rudolph
Besuchen Sie uns auch auf Facebook!

Nach einem Beitrag im Schöpsboten, Ausgabe Februar 2017.

Aktuelles aus Deutsch-Paulsdorf


 
 

Bilder aus Deutsch-Paulsdorf