Anzeigen
 

Internationale Ferienlager der Markersdorfer Partnergemeinden - dabei sein!

Das hat Tradition: Auch im Jahr 2017 finden die Ferienlager für die Grundschüler und die Oberschüler gemeinsam mit den Markersdorfer Partnergemeinden aus Tschechien und Polen statt. Wer dabei sein oder seine Kinder dorthin "beurlauben" möchte, sollte sich hier informieren und die Anmeldung bei Frau Meyer im Büro des Bürgmeisters vornehmen.

Für Grundschüler

2017 findet das Ferienlager der Grundschüler (4. Klasse) in Markersdorf statt. "Vom 12. bis zum 14. Mai wollen wir gemeinsam mit polnischen und tschechischen Kinder erlebnisreiche Tage in unserer Gemeinde verbringen", informiert das Organisationsteam in der März-Ausgabe des Schöpsboten.

Übernachtet wird in den Räumen des Hortes "Tintenklecks". Ein Ausflug in die Region, Sport, Spiele, eine Nachtwanderung und anderes mehr stehen auf dem Programm.

Die Auswahl der Teilnehmer erfolgt durch die Horterzieherinnen.

Für Oberschüler

Für die älteren Schüler der Oberschule (7. und 8. Klasse) findet das Ferienlager in Polen statt. Die Partnergemeinde Krotoszyce ist vom 31. Mai bis zum 4. Juni 2017 der Gastgeber für Kinder aus Tschechien und Deutschland.
Ferien auf dem Land - was gibt es Schöneres?
Ferien auf dem Land - was gibt es Schöneres?
Die Unterkunft erfolgt in Gruppenräumen im Vereinshaus der Ortschaft Krajów. "Unsere polnischen Partner werden uns wieder ein abwechslungsreiches Programm mit viel Spaß und Abenteuer bieten. Für den Zeitraum des Ferienlagers erfolgt bei entsprechenden Leistungen eine Schulfreistellung", so die Organisatoren.

Anmelden!

Bei Interesse können sich Eltern und Schüler bereits jetzt im Sekretariat des Bürgermeisters bei Frau Meyer anmelden. Bei mehr als zehn Bewerbern erfolgt in Abstimmung mit den Schulen ein Auswahlverfahren.

Es ist von der Gemeinde Markersdorf eine Aufsicht durch zwei deutsche Betreuer in beiden Ferienlagern abgesichert.

Nach einem Beitrag des Organisationsteams im Schöpsboten, Ausgabe März 2017.