Anzeigen
 

Ferienlager in der Grundschule Markersdorf 2017

Das internationale Kinderferienlager in Markersdorf des Jahres 2017 fand vom 12. bis zum 14. Mai statt. Gemeinsam mit Kindern aus den Partnergemeinden Krotoszyce (Polen) und Osecna (Tschechien) verbrachten Schüler der 4. Klasse aus Markersdorf das Wochenende in der Schule.

Die Unterbringung der 30 Kinder und sechs Betreuer erfolgte in den Horträumen.
IMAGE_ALT
Gemeinsames Spiel in der Turnhalle und im Freien, eine Nachtwanderung, Sportwettkämpfe, ein Ausflug in den Saurierpark sowie eine Disco brachte den Kindern viel Spaß und Freude.

Für die Unterstützung möchten wir uns bedanken bei:
  • dem Team der Erzieherinnen des Kinderhorts Tintenklecks für die Bereitstellung der Räume, die Wettspiele am Begrüßungsabend sowie für die Zubereitung des Abendbrots am Freitag
  • Michaela Langer und dem SV Grün-Weiss Gersdorf für das Sportfest
  • den Frauen des Kultur- und Heimatvereins Markersdorf für die Zubereitung des Frühstücks am Samstag
  • DJ Andschi für die Gestaltung der Disco
  • der Ortsfeuerwehr Gersdorf für die Unterstützung bei der Nachtwanderung
  • Frau Lange aus der Schulküche für das schmackhafte Essen am Samstagabend und
  • den Frauen von "wir ... sind doch selbstverständlich bereit" für das kreative Frühstücksbüfett am Sonntag sowie
  • Frau Meyer von der Gemeindeverwaltung für die administrative
    Organisation.
Das Ferienlager wurde finanziell unterstützt von den Stadtwerken Görlitz sowie unserem Bürgermeister Herrn Knack.

Für die Durchführung und Betreuung des Ferienlagers haben sich mit Freude eingesetzt

Liane und Eberhard Liebscher

Nach einem Beitrag im Schöpsboten, Ausgabe Juni 2017.