Anzeigen
 

Mühlbergeraner feiern 16. Mühlbergfest

Wenn es zwischen der Mühlberghalle und der hohen Hecke gegenüber nach Gegrilltem duftet, wenn man dort Kinderlachen hört, die Erwachsenen mit selbst gemachten Köstlichkeiten ein buntes Buffet zaubern und die Gespräche eine frohe Stimmung verbreiten - dann ist wieder Mühlbergfest.

So war es diesmal am 27. Juli. Die Mühlbergeraner trafen sich wieder, um ihr jährliches Fest zu feiern. Die Kinder eroberten die große Wiese unterhalb des Festzeltes bergab und bergauf und machten Pause am Feuer. Wie immer gut vorbereitet warteten eine große Schüssel Teig und Stöcke auf große und kleine Kinder. So gab es wieder Knüppelkuchen satt.

Währenddessen gab es nach ausgiebigem Verkosten verschiedener Leckereien vom Buffet und Grill Unterhaltung in Form von Sketchen und kleinen Vorträgen. Ein wunderschöner Sonnenuntergang begleitete uns in den späten Abend. Es war wieder eine gelungene Feier - das 16. Mühlbergfest hervorragend organisiert.

Ein großes Dankeschön den Machern!

Gabriela Dernbach

Erschienen im Schöpsboten, Ausgabe September 2017.

Aktuelles aus Markersdorf


 
 

Bilder aus Markersdorf