Anzeigen
 

Grillfest des Bürgervereins "Gersdorf/Deutsch-Paulsdorf" e.V.

"Wieder kam jeder mit großem Appetit zu unserem Grillfest. Sicher ist es auch für manchen die einzige Möglichkeit, sich einmal im Jahr mit frisch Gegrilltem und leckerem Beiwerk von Elfriede den Bauch so richtig voll zu hauen und in gemütlicher Runde zu genießen", leitet Dieter Deutschmann seinen Artikel in der Septemberausgabe des Schöpsboten ein.

Geschmeckt habe es bisher jedem Teilnehmer: "Es ist ja auch kein Wunder, da die beiden Grillmeister, Nicole und Daniel, bei der Bratwurst und bei den Steaks den richtigen Punkt gefunden hatten."

Diesmal fand das Grillen nicht im Park statt, sondern die Paulsdorfer Ortsfeuerwehr hatte neben dem Feuerwehrgebäude ein Zelt aufgebaut, so dass auch die Toilettenfrage recht gut gelöst war. "Für diesen Einsatz bedanken wir uns natürlich ganz herzlich bei den Kameraden und bei unseren Vereinsmitgliedern für die Vor- und Nachbereitung des Nachmittages. Da an diesem Tag auch unsere Edeltraud Horn Geburtstag hatte, wurde ihr natürlich alles Gute gewünscht. Unser Ehrengast Dr. Bernd Neumann war kurz zuvor 60 Jahre geworden, was für uns ein Grund war, ihn richtig hochleben zu lassen", berichtet Dieter Deutschmann weiter.

Nachdem jeder seinen Bauch gefüllt hatte, wurde natürlich auch noch so manches Bierchen getrunken und auch die Bowle fand den Weg in den Magen. "Zufrieden und belustigt brachen wir die Zelte gegen 19:30 Uhr ab, um den geordneten Rückzug anzutreten", endet der Beitrag, "Wer nicht über den Kremsberg laufen konnte, setzte sich zufrieden in den Bus und wurde nach Hause gefahren."

Aktuelles aus Deutsch-Paulsdorf


 
 

Bilder aus Deutsch-Paulsdorf