Anzeigen
 

Leiter/Leiterin für Kindertagesstätte gesucht

Per öffentlicher Stellenausschreibung sucht die Gemeinde Markersdorf ab sofort einen Leiter / eine Leiterin für die Kindertagesstätte "Villa Kunterbunt" in der Ortschaft Friedersdorf. Die Bewerbungsfrist endet am 31. Oktober 2017.


Arbeiten im kinderfreundlichen Dorf

Markersdorf mit seinen sieben Ortschaften setzt auf Kinderfreundlichkeit.
Markersdorf mit seinen sieben Ortschaften setzt auf Kinderfreundlichkeit.
Öffentliche Stellenausschreibung der Gemeinde Markersdorf

Die Gemeinde Markersdorf sucht ab sofort einen

Leiter/eine Leiterin für die Kindertagesstätte "Villa Kunterbunt" (Ortsteil Friedersdorf)

Die Kindertagesstätte hat eine Kapazität von 70 Plätzen, die auf zwei Gebäude verteilt sind. Es werden Kinder im Alter von 0 Jahren bis zum Schuleintritt betreut. Das Team besteht derzeit aus 6 Erzieherinnen.

Stellenanforderungen:
  • Voraussetzung ist ein Abschluss als staatlich anerkannter Erzieher und eine Qualifikation nach § 2 der Sächsisches Qualifikations- und Fortbildungsverordnung pädagogischer Fachkräfte für die Leitung von Kindertageseinrichtungen oder ein abgeschlossenes Hochschulstudium als Sozialpädagoge/Sozialpädagogin; bei Erfüllen der Bedingungen nach § 2 Abs. 1 SächsQualiVO muss die Bereitschaft zum Erwerb der "Zusatzqualifikation als Leiter/-in einer Kindertageseinrichtung im Freistaat Sachsen" bestehen
  • Berufserfahrungen in der Leitungstätigkeit einer Kindertageseinrichtung sind wünschenswert
  • Von Vorteil sind außerdem Erfahrungen bei der Umsetzung des Qualitätsmanagements in Kindereinrichtungen
Zu Ihren Aufgaben gehören:
  • Eigenverantwortlicher Leitung der Kindertagesstätte mit Umsetzung und Weiterentwicklung des pädagogischen Konzeptes nach den Vorgaben des sächsischen Bildungsplanes und in Abstimmung mit der Gemeinde Markersdorf als Träger der Kindertageseinrichtung
  • Zielorientierte Personalführung

  • Engagierte und konstruktive Zusammenarbeit mit den Eltern, dem Elternrat sowie der Gemeinde als Träger
  • Unterstützende Erziehertätigkeit in der Gruppenarbeit
Wir erwarten:
  • Großes persönliches Engagement, Verantwortungsbewusstsein, fachliche Kompetenz, Kreativität und Belastbarkeit sowie Flexibilität setzen wir voraus
  • Bereitschaft zu einem kooperativen Führungsstil
  • Gute Kommunikationsfähigkeiten
  • der Umgang mit moderner Kommunikations- und Medientechnik sollte Ihnen vertraut sein
Der Einsatz kann zum nächstmöglichen Zeitpunkt erfolgen. Die Stelle ist unbefristet und mit einer flexiblen Wochenarbeitszeit von 35 bis 37 Stunden vorgesehen. Die Vergütung erfolgt nach TVöD.

Bitte richten Sie Ihre aussagefähigen und vollständigen Bewerbungsunterlagen bis zum 31.10.2017 an:
Gemeindeverwaltung Markersdorf, z. Hd. Frau Vogt, Kirchstraße 3, 02829 Markersdorf

Gern können Sie Ihre Unterlagen auch per E-Mail an folgende Adresse senden: finanzen@gemeinde-markersdorf.de. Für Fragen stehen Ihnen Frau Vogt (035829/63024) oder Frau Lange (035829/63022) zur Verfügung.


Thomas Knack
Bürgermeister