In den vergangenen Wochen war der Markersdorfer Bauhof vorrangig mit Baggerarbeiten beschäftigt. Insgesamt wurden ca. 2.300 Meter Straßengräben ausgehoben - in Gersdorf entlang der Straßen Im Niederdorf und Im Oberdorf sowie in Richtung Sportplatz, und in Markersdorf Am Schöps und Am Mühlberg von Gurken-Pfalz bis zur Ortsverbindungsstraße in Richtung Friedersdorf.

Zudem wurden in Gersdorf/Niederdorf das Wehr beräumt und der Graben (Zulauf) zum Jendeteich ausgehoben.

Anfang Oktober halfen die Bauhofmitarbeiter beim Umzug des Markersdorfer Kindergartens in das neue Gebäude und bei den letzten Arbeiten am Kita-Spielplatz.
Baggerarbeiten des Markersdorfer Bauhofs
Baggerarbeiten des Markersdorfer Bauhofs
In Gersdorf und Friedersdorf mussten nach Sturmschäden Äste beräumt werden.

Daneben mähte der Bauhof in Jauernick-Buschbach, am Pfaffendorfer Spielplatz und am Mühlberg in Markersdorf Gras und verschnitt Hecken.

Nach einem Bericht der Markersdorfer Bauverwaltung im Schöpsboten, Ausgabe November 2017.