Anzeigen
 

Ausflug ins Zittauer Gebirge

Die "Brütende Henne" im Zittauer Gebirge
Die "Brütende Henne" im Zittauer Gebirge
Die "Oldies" vom Seniorenverein Pfaffendorf e.V. hatten am 12. Oktober 2017 einen tollen Ausflug ins Zittauer Gebirge. "Uns war das Glück doch tatsächlich wieder hold", schreibt Kerstin York im Schöpsboten und meint damit wohl vor allem das Wetter, denn weiter ist zu lesen: Nach einem Regenschauer vormittags zeigte sich ab mittags der Herbst von seiner guten Seite, so dass wir eine schöne Aussicht ins Land vom Töpfer bei Oybin aus hatten, die brütende Henne wie in alten Zeiten bestaunen konnten und ganz bequem aufs Bergel kamen - nämlich mit der Oybiner Bahn.

Blick vom Töpfer im Zittauer Gebirge
Blick vom Töpfer im Zittauer Gebirge
Gestärkt durch Kaffee und Kuchen ging es dann wieder ins Tal und weiter nach Jonsdorf zum Schmetterlingshaus. Bunt flatterten sie um uns herum, die verschiedenen Falter in der wundervoll gestalteten Halle und wir konnten weiter entspannen.
Berg Oybin
Berg Oybin
Fam. Fielehr vom Rennersdorfer hatte wieder perfekt für uns geplant und so konnten wir einen wunderschönen Tag verbringen.

In diesem Sinne lassen wir uns den möglicherweise tristen November nicht zu lang werden.

Nach einem Beitrag im Schöpsboten, Ausgabe November 2017.

Aktuelles aus Pfaffendorf


 
 

Bilder aus Pfaffendorf