Anzeigen
 

Tennisfreunde Gersdorf e.V. lüften Geheimnis

Nun ist übrigens das Geheimnis keines mehr! Die beiden Kontrahenten um die Vereinsmeisterschaft der Herren Ü 50 (Winfried Neuer und Stephan Lorenz) hüteten das Geheimnis ihrer Begegnung streng. So spielten sie einsam, aber verbissen, auf hohem Niveau und schweißgebadet.

Nach erst zwei Stunden Kampf stand der Sieger fest, knapp war es, sehr knapp. Stephan Lorenz aus Gersdorf hat sich durchgebissen und erhielt bei unserer Weihnachtsfeier im Hause des Zweitplatzierten in Reichenbach aus den Händen unseres Vereinsvorsitzenden Dr. Bernd Neumann, den Pokal. Herzlichen Glückwunsch, Stephan!
Noch ungelüftet ist das Geheimnis der Gersdorfer Tennisfreunde, wem diese Beine gehören. Sicher scheint nur: Den beiden neuen Vereinsmeistern nicht!
Noch ungelüftet ist das Geheimnis der Gersdorfer Tennisfreunde, wem diese Beine gehören. Sicher scheint nur: Den beiden neuen Vereinsmeistern nicht!
Noch in der offiziellen Spielzeit, also auf den Plätzen draußen, wurde die Vereinsmeisterschaft der Herren (Aktive) im Duell zwischen Andreas Hille und Hagen Haufe ausgespielt. Der alte und neue Vereinsmeister heißt hier: Andreas Hille aus Görlitz!

Auch hier war es hart und knapp, bei so gleichstarken Gegnern kein Wunder. Unser Vereinsvorsitzender überreichte auch hier den Pokal mit den treffenden Worten: Herzlichen Glückwunsch, Andreas!

Das war es erst mal für den Januar. Bis demnächst mal wieder

Ihr Rolf Domke

Erschienen im Schöpsboten, Ausgabe Januar 2018.

Aktuelles aus Gersdorf


 
 

Bilder aus Gersdorf