Anzeigen
 

Bürgermeister Februar 2018

Liebe Bürgerinnen und Bürger der Gemeinde Markersdorf! Der heutige Bericht ist etwas leichter für mich, denn ich kann über ein Ereignis berichten, welches absolut gelungen war. Etwas skeptisch haben wir den Neujahrsempfang vorbereitet, denn wir konnten nicht genau abschätzen, wie er wieder von den Bürgern angenommen wird.


"Wirklich, er war unentbehrlich! Überall, wo was geschah zu dem Wohle der Gemeinde, er war tätig, war er da. Schützenfest, Kasinobälle, Pferderennen, Preisgericht, Liedertafel, Spritzenprobe, ohne ihn, da ging es nicht. Ohne ihn warnichts zu machen, keine Stunde hatt' er frei. Gestern, als sie ihn begruben,
war er richtig - auch dabei."

Wilhelm Busch (1832 - 1908),
dt. Schriftsteller, Maler u. Zeichner

Mit fast 250 zufriedenen Gästen ist diese Skepsis verschwunden. Also steht die Entscheidung fest. Auch 2019 wird es wieder einen Neujahrsempfang des Unternehmerverbandes und der Gemeinde Markersdorf geben. Wenn es keinen Antrag von einem Unternehmen oder einem Verein gibt, eine andere Örtlichkeit zu nutzen, werden wir natürlich unsere "via regia"-Halle herrichten.
Bei der Eröffnung des Markersdorfer Neujahrsempfangs 2018 durch Rolf Domke, Vorsitzender des Unternehmerverbands Markersdorf e.V.
Bei der Eröffnung des Markersdorfer Neujahrsempfangs 2018 durch Rolf Domke, Vorsitzender des Unternehmerverbands Markersdorf e.V.
Vorab möchte ich mich bei allen Beteiligten an der Vorbereitung, Durchführung und Nachbereitung bedanken. Danke an die Mitarbeiter der Gemeinde aus Bauhof, Verwaltung und den Einrichtungen. Danke an die vielen freiwilligen Helfer aus Vereinen, Gemeinderat und Feuerwehren. Danke an die Techniker und Moderatoren. Danke auch an den Unternehmerverband für die Unterstützung und die sehr gute Rede des Vorsitzenden.

Der Neujahrsempfang stand unter dem Motto "Gemeinsam leben, gemeinsam feiern". Dieses Anliegen hat sich wie ein roter Faden durch die Veranstaltung gezogen. Vertreter der Unternehmen, der Vereine, der Einrichtungen und Feuerwehren saßen gemeinsam mit den Partnergemeinden aus Polen und Tschechien und den geladenen Gästen aus Politik und Wirtschaft.

Bedanken möchten wir uns auch bei unserem neuen Ministerpräsidenten für sein schriftliches Grußwort an den Neujahrsempfang. Ein wichtiger Höhepunkt war die Ehrung der ehrenamtlichen Tätigkeit.
IMAGE_ALT
Ohne Ehrenamt gibt es kein Gemeindeleben. Darum haben die Verwaltung und der Gemeinderat absolute Hochachtung vor der Leistung der ehrenamtlich Tätigen in unserer Gemeinde. Es war nicht möglich, alle Aktivitäten zu erwähnen und zu ehren. In Absprache mit den Ortschaftsräten haben wir uns stellvertretend für eine kleine Auswahl entschieden.

Neben dem völlig verdutzten Landrat Bernd Lange (im Bild rechts) wurde auch Dr. Knut Scheibe, Kreishandwerksmeister und ehemaliger Geschäftsführer der Schöpstal Maschinenbau GmbH, feierlich geehrt.

Folgende Bürger erhielten Urkunden und die Ehrenplakette der Gemeinde Markersdorf:
  • Christian Thomas aus Jauernick-Buschbach
  • Christian Zedel aus Jauernick-Buschbach
  • Harald Elmer aus Jauernick-Buschbach
  • Hans-Joachim Lehmann aus Jauernick-Buschbach
  • Thomas Maruck aus Jauernick-Buschbach
  • Helmut Zaunick aus Jauernick-Buschbach
  • Lutz Güttler aus Jauernick-Buschbach
  • Wilfried Mühle aus Jauernick-Buschbach
  • Hartwig Liebich aus Jauernick-Buschbach
  • Karl-Heinz Zimmermann aus Jauernick-Buschbach
  • Rainer Lipski aus Holtendorf
  • Uwe Kern aus Holtendorf
  • Siegmar Plesky aus Holtendorf
  • Joachim Winkler aus Holtendorf
  • Sieglinde Matthes aus Holtendorf
  • Friedhard Noack aus Markersdorf
  • Ursula und Hans-Jürgen Kolbe aus Pfaffendorf
  • Edith Knack aus Friedersdorf
  • Elli Hoffmann aus Friedersdorf
  • Wolfgang Jung aus Deutsch-Paulsdorf
  • Dieter Deutschmann aus Gersdorf
  • Hartmut Frindte aus Friedersdorf
  • Enrico Kasper aus Friedersdorf
  • Jens Kuschel aus Friedersdorf
  • Holger Schröter aus Friedersdorf
  • Michaela Langer aus Gersdorf
  • Steffen Pohl aus Pfaffendorf
  • Felix Pätzold aus Pfaffendorf
  • Hans-Jürgen Hoffmann Deutsch-Paulsdorf
  • Kerstin Hentschel aus Gersdorf
  • Katrin Smietana aus Markersdorf
  • Tobias Czerwonka aus Pfaffendorf

Wir möchten uns bei allen bedanken und versichern, dass wir auch weiterhin sehr viel Augenmerk auf die Unterstützung des Ehrenamtes legen werden.

Ab nächsten Monat werde ich dann wieder über die Entscheidungen des Gemeinderates und die anstehenden Aufgaben in unserer Gemeinde informieren.

In der Hoffnung, dass uns der Winter auf den Straßen einigermaßen verschont, wünsche ich den Skifreudigen weiße Winterferien, viel Spaß und kommt alle mit heilen Knochen heim!

Ihr Bürgermeister
Thomas Knack

Markersdorfer Neujahrsempfang 2018

Markersdorfer Neujahrsempfang 2018 Markersdorfer Neujahrsempfang 2018 Markersdorfer Neujahrsempfang 2018 Markersdorfer Neujahrsempfang 2018 Markersdorfer Neujahrsempfang 2018 Markersdorfer Neujahrsempfang 2018 Markersdorfer Neujahrsempfang 2018 Markersdorfer Neujahrsempfang 2018 Markersdorfer Neujahrsempfang 2018 Markersdorfer Neujahrsempfang 2018 Markersdorfer Neujahrsempfang 2018 Markersdorfer Neujahrsempfang 2018 Markersdorfer Neujahrsempfang 2018 Markersdorfer Neujahrsempfang 2018