Ein Schloss erwacht zum Leben

Vor ca. zwei Jahren ging das Schloss Deutsch-Paulsdorf in den Besitz von Herrn Gotthard von Wallenberg Pachaly über. Ein Segen für die Kommune, für die Region und vor allem für das Dorf Deutsch-Paulsdorf. Mit einer Vision und einer großen Portion "Verrücktsein" saniert Herr von Wallenberg liebevoll das Schloss und den dazugehörigen Park. ...weiterlesen

Glück im Unglück

Die Auswirkungen des Sturmes Herwart vom 29. Oktober 2017 werden nach und nach beseitigt. So wie alle Feuerwehren waren auch die Deutsch-Paulsdorfer Kameraden im Einsatz. ...weiterlesen

Deutsch-Paulsdorfer Krippenspiel 2017

"Die Nacht der Tiere" titelt die 15. Aufführung des Deutsch-Paulsdorfer Krippenspiels. Zu den lediglich fünf Aufführungen werden insgesamt rund 1.000 Besucher erwartet - besser gesagt: hereingelassen, denn dann ist die Festscheune des Dorfmuseums Markersdorf jeweils proppevoll. ...weiterlesen

Deutsch-Paulsdorf hat jetzt eine Bücherbox

Als am letzten Abend des Trödelfestes vom September 2017 noch viele Kisten mit Büchern übrig waren, sind Beatrix und Constanze Rudolph, Doreen Bräuer, Sylvia Gleisberg und Hans-Ullrich Hinner auf die Idee gekommen, dass Deutsch-Paulsdorf noch keine Bücherbox hat. So wurden schnell Regale organisiert und Kisten zusammengestellt. ...weiterlesen

Grillfest des Bürgervereins "Gersdorf/Deutsch-Paulsdorf" e.V.

"Wieder kam jeder mit großem Appetit zu unserem Grillfest. Sicher ist es auch für manchen die einzige Möglichkeit, sich einmal im Jahr mit frisch Gegrilltem und leckerem Beiwerk von Elfriede den Bauch so richtig voll zu hauen und in gemütlicher Runde zu genießen", leitet Dieter Deutschmann seinen Artikel in der Septemberausgabe des Schöpsboten ein. ...weiterlesen

Jubiläum des Feuerwehrautos

Es gab einen Geburtstagskuchen und Glückwünsche zum Jubiläum des Feuerwehrautos! Für die Kameraden der FFw Deutsch-Paulsdorf konnte der Tag nicht besser laufen. Damit hatten sie sicher nicht gerechnet, Glückwünsche und sogar einen Geburtstagskuchen mit einem Feuerwehrauto aus Marzipan zu bekommen.
Wer es nicht kennt oder schon vergessen hat: So sieht ein LO aus den früheren Zittauer ROBUR-Werken aus. ...weiterlesen

Niederschlesischer Tanzkreis Rübezahl e.V. startet in die Tanzsaison

Die Burschen und Mädel (jeder Altersklasse) starteten mit vielen Ideen für ein munteres Vereinsleben rund um Volkstanz, Lieder und Brauchtum ins neue Jahr. Im Februar steht erst mal ein zünftiger Fasching ins Haus, bei dem wir sicher sind: "Wir kommen alle in den Himmel!" ...weiterlesen

 
 
nächste Seite weiter