Anzeigen
 

Löschangriff 2001

IMAGE_ALT
Der diesjährige Löschangriff der Ortswehren der Gemeinde Markersdorf fand am 30. Juni anlässlich des Dorffestes in Pfaffendorf statt. Alle 7 Wehren, dazu noch die Jugendwehren aus Gersdorf, Pfaffendorf, Gersdorf und unsere Jugendwehr, waren erwartungsvoll erschienen, um den Wanderpokal zu gewinnen. Bei purem Sonnenschein und hochsommerlichen Temperaturen konnte man hervorragende Zeiten erwarten, hatten doch alle Mannschaften im Vorfeld alle Handgriffe fleißig Trainiert.

IMAGE_ALT
Unsere Männermannschaft zog das Los Nr. 2 und startete nach den Kameraden aus Deutsch Paulsdorf, die mit einer Zeit von 1.25,47 min. ihren Löschangriff beendeten. Der Aufbau der Gerätschaften wurde von unserer Truppe präzise und ruhig vorgenommen. Nach dem Startschuss konnte jeder beweisen, wie schnell und sicher alle Handgriffe sitzen. Die TS 8 lief ebenfalls sofort an. Jeder Kamerad gab sein Bestes und optisch wurde ein sehr guter Löschangriff vorgetragen. Mit einer Zeit von 57,90 Sekunden waren unsere Kameraden so schnell wie nie zuvor. Aber auch die anderen Kameraden der Ortswehren waren hochmotiviert und liefen hervorragende Zeiten.

IMAGE_ALT
Mit einer hervorragenden Zeit von 47,66 Sekunden wurden die Kameraden aus Jauernick-Buschbach wie bereits im Vorjahr Pokalsieger vor den Kameraden aus Holtendorf ( 51,61 Sekunden). Für unsere Kameraden blieb nur der undankbare 4. Platz ganz knapp hinter den Markersdorfer Kameraden (56,55 Sekunden). Trotzdem war keiner unserer Kameraden deprimiert, da alle vor uns platzierten Wehren mit neuen Tragkraftspritzen gestartet waren.

IMAGE_ALT
Hier war, ohne die Leistungen der Kameraden zu schmälern, erkennbar das diese neue Technik bedeutend schneller das Wasser zur Einsatzstelle transportiert. Pech hatten die Kameraden aus Gersdorf und Pfaffendorf bei denen zum einen ein Strahlrohr dem Wasserdruck nicht gewachsen war und zum anderen eine neue TS 8 den Wasserdruck nicht erzeugte. Nach den Männermannschaften kämpften die 4 Jugendmannschaften aus Pfaffendorf, Gersdorf, Holtendorf und unsere gemischte Gruppe um den Wanderpokal des Bürgermeisters.

IMAGE_ALT
Unsere Jugendwehr nahm das erstemal an einem Wettkampf teil und war mächtig aufgeregt. Es klappte aber alles sehr gut und letztlich wurde ein 3. Platz erkämpft. Wir gratulieren den Kameraden aus Jauernick-Buschbach und der Jugendwehr aus Pfaffendorf zum Gewinn der Wanderpokale. Gleichzeitig gratulieren wir unseren Löschangriffsgruppen zu ihren Platzierungen und hoffen, dass sie weiter fleißig trainieren, damit vielleicht auch einmal einer der Wanderpokale in Friedersdorf steht.

IMAGE_ALT
Die Wehrleitung bedankt sich bei unseren Teams für ihren Einsatz ganz speziell aber bei unseren Ausbildern Kameraden Elsner, Fiedler und Stelzig.

IMAGE_ALT
Unseren Löschteams gehörten an:
Jugend: Kathleen Knack, Susanne Knack, Jens Kuschel, Nico Renger, Torsten Häusler, Thomas Hübner, Heiko Dunkel (Maschinist)

Männer: Rene Fiedler, Jörg Heidrich, Michael Stelzig, Fred-Uve Heinrich, Heiko Dunkel, Tobias Hübner, Jens Elsner

Hübner, Wehrleiter



Aktuelles aus Friedersdorf


 
 

Bilder aus Friedersdorf