Anzeigen
 

Wirtschaftsförderung

Gemeinde der kurzen Wege
Neben der insgesamt guten Auslastung der Gewerbegebiete, die ein vorteilhaftes Umfeld für weitere Gewerbeansiedlungen darstellt, kann man Markersdorf durchaus als "Gemeinde der kurzen Wege" bezeichnen.

Wirtschaftsförderung ist Chefsache
Hier ist Wirtschaftsförderung tatsächlich Chefsache, und alle örtlichen Entscheider können binnen kurzer Zeit an einen Tisch gebracht werden.

Mittelstandsfreundliches Klima
Im Dialog mit dem Unternehmerverband Markersdorf e.V. setzen Gemeinderat und Verwaltung auf ein mittelstandsfreundliches Klima. Die Gemeinde Markersdorf organisiert jährlich eine große Veranstaltung, in der alle Mittelständler und die Verwaltung "an einen Tisch" kommen.

Beratung
Über die Beratung durch die Gemeindeverwaltung hinaus informieren die örtlichen Beratungsunternehmen über mögliche Zuschüsse und Förderdarlehen sowie über Hilfen für Unternehmensgründer sowie weitere Ansprechpartner.

Ohne Anspruch auf Vollständigkeit zu erheben, sei auf einige überregionale Fördermöglichkeiten hingewiesen:
  • Förderprogramme der Sächsischen Aufbaubank
  • Zuschüsse für Einstellungen, Beratung, Messen und mehr
Weiterbildungen und Coachings für Unternehmensgründer sowie Inhouse-Seminare und -Workshops werden von den Markersdorfer Beratungsunternehmen angeboten.