Anzeigen
 

Aktuelles aus Holtendorf

Zertifikat ServiceQ für Hotel Marschall DuRoc

Sich durch das ServiceQ zertifizieren zu lassen habe vor allem geholfen, Abläufe und Prozesse zu standardisieren und die Ergebnisse messbar zu machen, erklärte Hotelmanagerin Evelyn Rau. Davon profitiere auch der Teamspirit unter den Mitarbeitern, die bereits seit vielen Jahren in einem festen Team zusammenarbeiten.
Foto: Mitarbeiter des Hotels Marschall DuRoc mit Senior-Chefin Frau Hartig, Mutter des Inhabers Carsten Hartig. ...weiterlesen

Holtendorfer SV gewinnt Nachwuchsförderpreis

Die ENSO Energie Sachsen Ost AG hat am 11. Juni 2016 den ENSO-Fußball-Nachwuchsförderpreis an zehn Vereine verliehen, die sich durch eine vorbildliche Nachwuchsarbeit auszeichnen. Bei 49 Bewerbern landete die Holtendorfer Spielvereinigung auf dem zehnten Platz und kann sich über eine Anerkennung in Höhe von 500 Euro freuen. Die Großgemeinde Markersdorf, zu deren Ortsteilen Holtendorf zählt, gratuliert herzlich! ...weiterlesen

Frühjahrsputz in Holtendorf

Dem Aufruf zum Frühjahrsputz folgten leider nur relativ wenige Einwohner. Vielleicht lag es am Termin in der Woche oder an der ungünstigen Zeit. Wir bedanken uns bei allen Beteiligten für ihr Engagement. Im Vorfeld wurden die Bank am Kriegerdenkmal und der Abfallkorb von Fa. Schmidt gestrichen. ...weiterlesen

Informationen vom Ortschaftsrat Holtendorf

Das Knutfest im Januar 2016 war wieder ein großes Ereignis für alle. Es ist einfach schön, wenn Familien mit ihren Kindern am Lagerfeuer bei Glühwein und Bratwurst mit Freunden und Nachbarn ein paar schöne Stunden verbringen. Besonders freut mich, dass dieses Fest auch ein Höhepunkt für unsere Kinder war. Sie konnten herumtollen und haben auch begeistert am Lagerfeuer ihren Knüppelkuchen gebacken und vernascht, deshalb einen besonderen Dank an die Organisatoren.
Abbildung: Kurz ist das Leben des Weihnachtsbaums. In Holtendorf endet es in einer Art ritueller Feuerbestattung, bei der Bratwurst, Knüppelkuchen und Glühwein unabdingbare Bestandteile der Zeremonie sind. ...weiterlesen

Erfolg für die Holtendorfer Landfrauen

Endlich war es so weit, am 5. Dezember 2015 fand der 1. Weihnachtsmarkt der Holtendorfer Landfrauen auf dem Gelände der FFW Holtendorf statt. Von der Bratwurst bis zum Glühwein war für alles gesorgt. "Wir haben uns gefreut, wie viele Besucher an unserem Handarbeitsstand stöberten und vieles einen neuen Besitzer fand. Für die kleinen Besucher gab es eine Mal- und Bastelecke, welche auch fleißig genutzt wurde", schreiben die Landfrauen im Januar-Schöpsboten des Jahres 2016. ...weiterlesen

Holtendorfer Bauunternehmen vorgestellt

Mit einem ausführlichen Beitrag hat der Görlitzer Anzeiger am 27. November 2015 die Baugeschäft Peter Voigt GmbH vorgestellt, die im Markersdorfer Ortsteil Holtendorf ihren Sitz hat und in diesem Jahr auf 25 Jahre erfolgreichen Bestehens als Bauunternehmen zurückblicken konnte. ...weiterlesen

Neues von den Holtendorfer Landfrauen

In Holtendorf.
"Im Oktober haben sich unsere Landfrauen bereits zum zweiten Mal getroffen. Deshalb ist es nun an der Zeit, Sie über unsere bisherige Arbeit zu informieren", schreiben Heike Pehler und Kathrin Neumeister in der November-Ausgabe des Schöpsboten. ...weiterlesen

 



Aktuelles aus Holtendorf


 
 

Bilder aus Holtendorf