Anzeigen
 

Gemeinde Krotoszyce

Krotoszyce (Kroitsch)
Krotoszyce (Kroitsch)
Krotoszyce (Kroitsch) mit 3.400 Einwohnern und einer Fläche von 67,8 km² liegt im schönen Flußgebiet der Katzbach und der Wütenden Neiße.

Eindrucksvolle Natur und gut entwickelte Landwirtschaft charakterisieren die Gemeinde. Den Touristen werden außer der reizvollen Landschaft auch schöne Schlösser und Parks geboten.

Reiche Spuren der Tätigkeit des Leubuser Zisterzienserklosters und Andenken an die Zeit der napoleonischen Kriege lassen die Herzen der an der Geschichte Interessierten höher schlagen. Von der ständige Weiterentwicklung der Gemeinde zeugen ihre Investitionen: Die Modernisierung der Telefonzentrale und des Telefonnetzes, der Bau von Wasser- und Abwasserleitungen sowie neuer Gasleitungen.

Zur Förderung von Natur, Geschichte und Kultur wurde 1997 der "Freundeskreis der Gemeinde Krotoszyce" gegründet.
Das hat der Freundeskreis bisher erreicht: Das historische Biwak wurde organisiert, alte Gedenksteine wurden rekonstruiert und die Schmiede renoviert, es wurden Wanderwege markiert sowie Ortsnamen aktualisiert.

Die Entwicklung der Gemeinde wird positiv beeinflußt durch die günstige Verkehrslage an der A4 (Berlin-Breslau) und der Fernstraße A3 (Nord-Süd).
Alte Schmiede in Weinberg,
Alte Schmiede in Weinberg,
Der Weg der Zisterzienser, der von Portugal durch Spanien, Frankreich und Deutschland bis nach Tschechien und Polen führte, hat auch in der Gemeinde Kroitsch seine Spuren hinterlassen. Die "Grauen Brüder" wanderten seit 1098 durch Europa und waren in der Landwirtschaft und dem Bauwesen sowie karitativ tätig.

Schloss in Eichholz (Warmatowice)
Schloss in Eichholz (Warmatowice)
Heute sind noch Überreste eines Klosters in Kroitsch zu besichtigen sowie eine Schmiede, die eine Werkzeug-Ausstellung und eine Gaststätte beherbergen soll.

Die Geschichte des ältesten Teiles des Wehrschlosses in Eichholz (Warmatowice) reicht bis ins Mittelalter zurück. Das um 1602 umgebaute Schloss überdauerte bis heute in der Gestalt aus dem Jahre 1748.

Schloss in Eichholz (Warmatowice)
Schloss in Eichholz (Warmatowice)
Es wird umgeben von einem schönen Landschaftspark mit 58 Baumarten und einem Gartenpavillon aus dem 18. Jh.

Auf den Feldern von Eichholz spielten sich die entscheidenden Ereignisse der Schlacht an der Katzbach ab.