Anzeigen
 

Gemeinde Emersacker

Zur Homepage: www.emersacker.de
Lage Emersacker
Lage Emersacker
Lage
Emersacker liegt etwa 25 Kilometer nordwestlich von Augsburg am Rande des Holzwinkels im Naturpark Augsburg-Westliche Wälder. Durch Emersacker fließt die Laugna, ein Nebenfluss der Zusam.

Wappen
Wappen
Geschichte
Emersacker wurde erstmals im Jahr 1169 urkundlich erwähnt. Nach wechselndem Besitz in den folgenden Jahrhunderten ging es im Jahr 1700 an die Fugger über. Davon zeugt noch heute das Fuggerschloss im Zentrum des Ortes.

Politik
Im Gemeinderat stellt die "Unparteiische Wählervereinigung Emersacker" (UWE) aktuell neuen Gemeinderäte, während die Vereinigung "Aktive Bürger Emersacker" (ABE) drei Sitze innerhat.

Erster Bürgermeister von Emersacker ist seit dem Jahr 2008 Michael Müller, Zweiter Bürgermeister Karl Schußmann jun.; beide gehören der UWE an.

Vorgänger von Michael Müller war von 1984 bis 2008 Alois Heim, ebenfalls von der UWE.

Vereine
Der größte Verein im Ort ist der FC Emersacker mit den Abteilungen Fußball, Tennis, Tischtennis, Turnen, Theater, Teakwondo. Gegründet wurde der Verein 1924.

Auch der Musikverein blickt auf eine lange Tradition zurück. 1977 wiedergegründet, bekam er 1989 für seine Verdienste um die Pflege des instrumentalen Musizierens in über 175-jähriger Tradition die Pro-Musica-Plakette vom damaligen Bundespräsidenten Richard von Weizsäcker verliehen.

Quelle: Wikipedia (siehe Impressum)