Leider unterstützt Markersdorf.de die veraltete Version des Internet Explorers nicht mehr und es kommt zu ungewollten Darstellungsproblemen.

Bitte besuchen Sie uns daher mit dem aktuellem Edge Browser von Microsoft oder greifen Sie auf kostenlose Alternativen, wie bspw. Google Chrome oder Firefox zurück.

Vielen Dank für Ihr Verständniss.
Mitarbeiten im Bauhof

Öffentliche Stellenausschreibung der Gemeinde Markersdorf

Die Arbeit im Bauhof ist vielseitig und erfordert viel Flexibilität
Die Arbeit im Bauhof ist vielseitig und erfordert viel Flexibilität

Die Gemeinde Markersdorf sucht eine/n Mitarbeiter/in für den Bauhof. Hier warten vielfältige und verantwortungsvolle Tätigkeiten im Bauhof selbst sowie in den kommunalen Einrichtungen und Liegenschaften der Gemeinde Markersdorf.

Die Arbeitszeit beträgt 32 Wochenstunden, die Vergütung erfolgt nach dem Tarifvertrag des Öffentlichen Dienstes (TVÖD), Entgeltgruppe 3. Einstellungstermin ist der 01. Januar 2021.

Anzeige

Unterstützer der Webseite markersdorf.de:

 

Voraussetzungen:

  • erfolgreich abgeschlossene Facharbeiterprüfung in einem handwerklichen, technischen oder landschaftspflegerischen Beruf
  • mehrjährige Berufserfahrung in einem der o.g. Bereiche
  • Führerschein der Klasse C, C1, B und BE sowie Berechtigungsscheine zum Führen von Arbeitsmaschinen
  • gute handwerkliche Fähigkeiten und technisches Verständnis
  • körperliche Belastbarkeit und Zuverlässigkeit
  • Initiative und Einsatzbereitschaft
  • gewissenhafte und eigenständige Arbeitsweise und die Bereitschaft, Verantwortung zu übernehmen
  • Bereitschaft zur Weiterbildung
  • Teamfähigkeit
  • überdurchschnittliches Engagement, Flexibilität und Belastbarkeit, Bereitschaft zum Leisten von Bereitschaftsdiensten
  • kompetentes und freundliches Auftreten

Bewerber/innen richten ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen mit lückenlosen Nachweisen des bisherigen Werdegangs schriftlich bis zum 20. November 2020 an die Gemeindeverwaltung Markersdorf, Hauptamt, Frau Anne Strehle, Kirchstraße 3, 02829 Markersdorf. Schwerbehinderte Bewerber/innen werden bei gleicher Qualifikation, Eignung und Befähigung bevorzugt berücksichtigt.

Aufwendungen im Zusammenhang mit der Bewerbung werden Ihnen nicht erstattet. Für den Fall des Rücksendewunsches bitten wir Sie um Mitsendung eines ausreichend frankierten Briefumschlages.

Verknüpfungen Öffentliche Stellenausschreibung der Gemeinde Markersdorf

Bekanntmachungenmehr aus diesem Themenbereich

Gut zu Wissenmehr aus diesem Themenbereich