Leider unterstützt Markersdorf.de die veraltete Version des Internet Explorers nicht mehr und es kommt zu ungewollten Darstellungsproblemen.

Bitte besuchen Sie uns daher mit dem aktuellem Edge Browser von Microsoft oder greifen Sie auf kostenlose Alternativen, wie bspw. Google Chrome oder Firefox zurück.

Vielen Dank für Ihr Verständniss.
Jetzt bewerben!

Landratsamt Görlitz sucht Verwaltungsnachwuchs

Auszubildende im Görlitzer Landratsamt mit Symbolen ihrer künftigen Berufe
Auszubildende im Görlitzer Landratsamt mit Symbolen ihrer künftigen Berufe

Foto: Landratsamt Görlitz

Das Landratsamt Görlitz ist auch 2022 wieder Ausbildungsbetrieb. Wer hier die Ausbildung als Verwaltungsfachangestellte/r, Straßenwärter/in oder Fachinformatiker/in werden oder den Praxisbetrieb für das Studium im Fachbereich Allgemeine Verwaltung an der Fachhochschule Meißen absolvieren möchte, sollte sich jetzt bewerben, denn das Bewerberverfahren für das nächste Ausbildungsjahr wurde zum 1. Juni 2021 eröffnet.

Bei “Schau rein! – Woche der offenen Unternehmen Sachsen” können sich Schülerinnen und Schüler zudem online über die Arbeit in der Verwaltung des östlichsten Landkreises informieren und mit aktuell in Auszubildung Stehenden sprechen. Dafür stehen im Juni zwei Termine zur Auswahl.

Bewerben!
Bewerben für den Ausbildungsstart im September 2022 kann man sich unter https://ausbildung.landkreis.gr.

Hintergrund

Mehr als 1.600 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter arbeiten in den Standorten des Landratsamtes in Görlitz, Zittau, Löbau, Niesky und Weißwasser. Als einer der größten Arbeitgeber und Ausbildungsbetriebe der Region versteht sich die Landkreisverwaltung vorrangig als Dienstleister für die Belange der rund 252.000 Bürgerinnen und Bürger im Kreis, aber auch als Ordnungs-, Aufsichts- und Genehmigungsbehörde – “mit Herz und Verstand”, so das Landratsamt über sich selbst.

Der Verwaltungsstandort an der Görlitzer Bahnhofstraße wird weiter ausgebaut

Jedenfalls werden für die Bewältigung der vielfältigen Aufgaben gute Fachleute gebraucht, weshalb auf die fundierte Ausbildung des Nachwuchses großer Wert gelegt wird. Gegenwärtig beschäftigt der Landkreis Görlitz 38 Auszubildende sowie zwölf Studentinnen und Studenten der Fachhochschule Meißen und der Berufsakademie Bautzen.

Landratsamt Görlitz bei “Schau rein! – Woche der offenen Unternehmen Sachsen”

Wer erst einmal herausfinden möchte, ob Verwaltung überhaupt das Richtige für ds Berufsleben ist, kann das bei einem der beiden Termine bei “Schau rein! – Woche der offenen Unternehmen Sachsen” tun. Da die Präsenzveranstaltung in diesem Jahr coronabedingt nicht organisiert werden konnte, findet die sachsenweite Initiative zur Berufsorientierung vom 21. bis zum 25. Juni 2021 rein digital statt. Auch das Landratsamt Görlitz ist an zwei Terminen mit dabei:

  • Dienstag, 22. Juni 2021, von 14 bis 15 Uhr:
    für Fachinformatiker (Systemintegration) und Straßenwärter
  • Donnerstag, 24. Juni 2021, von 14-15 Uhr:
    für Verwaltungsfachangestellte und das Duale Bachelor-Studium “Allgemeine Verwaltung”

Die Anmeldungen für die beiden Veranstaltungen können direkt über die Internetseite von Schau rein erfolgen.

Mehr:
Weitere Informationen zur sächsischen Berufsorientierungsinitiative gibt es unter https://www.bildungsmarkt-sachsen.de/

Verknüpfungen Landratsamt Görlitz sucht Verwaltungsnachwuchs

Gut zu wissenmehr aus diesem Themenbereich