Leider unterstützt Markersdorf.de die veraltete Version des Internet Explorers nicht mehr und es kommt zu ungewollten Darstellungsproblemen.

Bitte besuchen Sie uns daher mit dem aktuellem Edge Browser von Microsoft oder greifen Sie auf kostenlose Alternativen, wie bspw. Google Chrome oder Firefox zurück.

Vielen Dank für Ihr Verständniss.
Variante 2

Haushaltssatzung Haushaltsjahr 2021

Variante 2 – Beschlussfassung Gemeinde Markersdorf für das Haushaltsjahr 2021

Aufgrund von § 74 der Sächsischen Gemeindeordnung, in der jeweils geltenden Fassung, hat der Gemeinderat in der Sitzung am 17.06.2021 folgende Haushaltssatzung beschlossen:

§ 1

Der Haushaltsplan für das Haushaltsjahr 2021, der die für die Erfüllung der Aufgaben der Gemeinden voraussichtlich anfallenden Erträge und entstehenden Aufwendungen sowie eingehenden Einzahlungen und zu leistenden Auszahlungen enthält, wird:

im Ergebnishaushalt mit dem

  • Gesamtbetrag der ordentlichen Erträge
    auf 6.337.067,00 EUR
  • Gesamtbetrag der ordentlichen Aufwendungen
    auf 7.320.727,00 EUR
  • Saldo aus den ordentlichen Erträgen und Aufwendungen (ordentliches Ergebnis)
    auf -983.660,00 EUR
  • Gesamtbetrag der außerordentlichen Erträge
    auf 38.600,00 EUR
  • Gesamtbetrag der außerordentlichen Aufwendungen
    auf 47.000,00 EUR
  • Saldo aus den außerordentlichen Erträgen und Aufwendungen (Sonderergebnis)
    auf -8.400,00 EUR
  • Gesamtergebnis
    auf -992.060,00 EUR
  • Betrag der veranschlagten Abdeckung von Fehlbeträgen des ordentlichen Ergebnisses aus Vorjahren
    auf 0,00 EUR
  • Betrag der veranschlagten Abdeckung von Fehlbeträgen des Sonderergebnisses aus Vorjahren
    auf 0,00 EUR
  • Betrag der Verrechnung eines Fehlbetrages im ordentlichen Ergebnis mit dem Basiskapital gemäß § 72 Absatz 3 Satz 3 SächsGemO
    auf 936.765,00 EUR
  • Betrag der Verrechnung eines Fehlbetrages im Sonderergebnis mit dem Basiskapital gemäß § 72 Absatz 3 Satz 3 SächsGemO
    auf 0,00 EUR
  • veranschlagtes Gesamtergebnis
    auf -55.295,00 EUR
  • Gesamtbetrag der Einzahlungen aus laufender Verwaltungstätigkeit
    auf 5.960.679,00 EUR
  • Gesamtbetrag der Auszahlungen aus laufender Verwaltungstätigkeit
    auf 5.989.605,00 EUR
  • Zahlungsmittelüberschuss oder -bedarf aus laufender Verwaltungstätigkeit als Saldo der Gesamtbeträge der Einzahlungen und Auszahlungen aus laufender Verwaltungstätigkeit
    auf -28.926,00 EUR
  • Gesamtbetrag der Einzahlungen aus Investitionstätigkeit
    auf 399.023,00 EUR
  • Gesamtbetrag der Auszahlungen aus Investitionstätigkeit
    auf 1.349.710,00 EUR
  • Saldo der Einzahlungen und Auszahlungen aus Investitionstätigkeit
    auf -950.687,00 EUR
  • Finanzierungsmittelüberschuss oder -fehlbetrag als Saldo aus dem Zahlungsmittelüberschuss oder Fehlbetrag aus laufender Verwaltungstätigkeit und dem Saldo der Gesamtbeträge der Einzahlungen und Auszahlungen aus Investitionstätigkeit
    auf -979.613,00 EUR
  • Gesamtbetrag der Einzahlungen aus Finanzierungstätigkeit
    auf 0,00 EUR
  • Gesamtbetrag der Auszahlungen aus Finanzierungstätigkeit
    auf 197.800,00 EUR
  • Saldo der Einzahlungen und Auszahlungen aus Finanzierungstätigkeit
    auf -197.800,00 EUR
  • Veränderung des Bestandes an Zahlungsmitteln im Haushaltsjahr
    auf -1.647.660,00 EUR festgesetzt.

§ 2

Der Gesamtbetrag der vorgesehenen Kreditaufnahmen für Investitionen und Investitionsförderungsmaßnahmen wird
auf 0,00 EUR
festgesetzt.

§ 3

Anzeige

Unterstützer der Webseite markersdorf.de:

 

Der Gesamtbetrag der vorgesehenen Ermächtigungen zum Eingehen von Verpflichtungen, die künftige Haushaltsjahre mit Auszahlungen für Investitionen und lnvestitonsförderungsmaßnahmen belasten (Verpflichtungsermächtigungen), wird
auf 745.645,00 EUR
festgesetzt.

§ 4

Der Höchstbetrag der Kassenkredite, der zur rechtzeitigen Leistung von Auszahlungen in Anspruch genommen werden darf, wird auf 1.000.000,00 EUR festgesetzt.

§ 5

Die Hebesätze werden wie folgt festgesetzt: für die land- und forstwirtschaftlichen Betriebe (Grundsteuer A)
auf 340,00 v.H.
für die Grundstücke (Grundsteuer B)
auf 440,00 v.H.
Gewerbesteuer
auf 400,00 v.H.

§ 6

Weitere Festsetzungen

Gemeinde Markersdorf, den 19.8.2021

gez. Th. Knack
Unterschrift Bürgermeister/Bürgermeisterin

Verknüpfungen Haushaltssatzung Haushaltsjahr 2021

Bekanntmachungenmehr aus diesem Themenbereich

Gut zu wissenmehr aus diesem Themenbereich

Ortschaftenmehr aus diesem Themenbereich