Anzeigen
 

Arbeiten des Bauhofes Markersdorf im Juni 2018

Seit Mitte Mai sind die Mitarbeiter des Bauhofes überwiegend mit der Grasmahd beschäftigt. So wurden unter anderem in Holtendorf der Rad- und Gehweg an der B 6 sowie Straßenränder in Markersdorf, Friedersdorf und Gersdorf gemäht.

Darüber hinaus wurde die Grasmahd an allen drei Kindergärten, auf dem Spielplatz in Pfaffendorf und im Gewerbegebiet Friedersdorf weitergeführt. In den letzten Juniwochen standen die entsprechenden Arbeiten im Gewerbegebiet Hoterberg an.

Die Mitarbeiter des Bauhofes unterstützten die Vor- und Nacharbeiten für die Kinderfeste in den Kindergärten Markersdorf und Friedersdorf und sie halfen bei der Vorbereitung des internationalen Ferienlagers auf dem Gelände des ehemaligen Motels an der B 6.

An der Brücke am Liebich-Teich in Friedersdorf wurde ein neues Brückengeländer hergestellt und montiert (Abbildung). Weiterhin erfolgten unter Einsatz einer Hebebühne eine Baumfällung am Weißen Schöps in Markersdorf und die Ausästung einer Weide im Bereich des Kindergartens Jauernick-Buschbach. Diese Arbeiten waren zur Gefahrenbeseitigung notwendig.

Nach einem Bericht der Bauverwaltung im Schöpsboten vom Juli 2018.