Anzeigen
 

Rückblick und Saisonstart beim LSV Friedersdorf e.V.

Im Schöpsboten, Ausgabe September 2018, berichten Katja Stübner und Daniel Mertin vom Friedersdorfer Landsportverein vom Vereinsleben im August und von der Saisoneröffnung 2018/19.

Im August 2018 fanden zwei Höhepunkte auf der Sportanlage in Friedersdorf statt:

Erster Höhepunkt am 4. August 2018 das internationale Fußballturnier der Markersdorfer Partnergemeinden (Ü35-Herren). Am Turnier nahmen vier Mannschaften teil: Markersdorf (DE), Erligheim (DE), Osecná (Oschitz, CZ) und Krotoszyce (Kroitsch, PL). Trotz der Hitze waren es gute sportliche Leistungen und man hatte sichtlich Freude.

Mit unserem Besuch vom SKV Erligheim ging es nach dem Turnier zum kulturellen Teil: Stadtrundfahrt durch die Görlitzer Altstadt. Zum Ausklang dieses schönen Tages ließen es sich alle in Heiko's Bar gutgehen. Zur Verabschiedung am Sonntag lud Bürgermeister Thomas Knack zu einem gemeinsamen Frühstück ein, bevor es für unsere Erligheimer Freunde wieder nach Hause ging.

Der LSV Friedersdorf bedankt sich recht herzlich bei allen Gastfamilien, Funktionären, Betreuern, Helfern, Organisatoren des LSV Friedersdorf, des SV Grün-Weiß Gersdorf und bei Heiko´s Bar zum 12. Mann, bei Stadionsprecher Thomas Dahlke, bei den Schiedsrichtern Wilfried Rubel und Philipp Gloßmann und bei Bürgermeister Thomas Knack für das schöne Wochenende. Ihr habt das Wochenende erst zu dem gemacht, was es war!

Zweiter Höhepunkt
war im August die Saisoneröffnung 18/19 mit über 300 Zuschauern. Mit einem wertvollen kulturellen Rahmenprogramm eröffneten die Oberlausitzer und niederschlesischen Fußballfreunde die neue Spielzeit. Zuerst traten die Zumbamädels auf und heizten den Zuschauern ein. Dann liefen die beiden Mannschaften ein, welche diesmal die Ehre hatten, die neue Saison einzuläuten: der LSV Friedersdorf (Vorjahresvierter) und der SV Neueibau (Vorjahressechster).

Begleitet wurden die Spieler von 25 Nachwuchsspielern aus Friedersdorf und Gersdorf und von je einem niederschlesischen Jungen und Mädchen in traditioneller Tracht - ein wahrlich schönes Bild. Landrat Bernd Lange und der Präsident des Fußballverbandes Oberlausitz, Reginald Lassahn, hielten kurze Eröffnungsredenj.

Dann bekam der LSV einen neuen Satz Trikots von LSV-Freund und Unterstützer Alexander Nitsche (Mo-Gerüstbau, Königshain) übergeben - ein echter Blickfang. Als die drei Böllerschüsse der Oberlausitzer Bergschützen durchs Dorf hallten, konnte Schiri Sebastian Winkler aus Weißwasser den ersten Pfiff zur Landskron-Kreisoberliga setzen. Die Saison 2018/2019 ist eröffnet!

Folgende Mannschaften nehmen aus Friedersdorfer Sicht an der neuen Saison teil:
  • 1. Herren, Landskron-Kreisoberliga
  • 2. Herren, Kreisklasse (in Gersdorf)
  • Alte Herren, Kreisliga (in Gersdorf)
  • Frauen, Kreisliga
  • A-Junioren (17/18 Jahre), Kreisliga
  • D-Junioren (11/12 Jahre), Kreisliga (in Gersdorf)
  • E-Junioren (9/10 Jahre), Kreisliga
  • F-Junioren (7/8 Jahre), Kreisliga (in Gersdorf)
  • G-Junioren (bis 6 Jahre), Trainingsbetrieb
Im Rahmen des diesjährigen Dorf- und Sportfestes fanden auch drei Fußballspiele statt.

Sport frei! Wir sehen uns beim nächsten Heimspiel!

Nach einem Beitrag im Schöpsboten.

Aktuelles aus Friedersdorf


 
 

Bilder aus Friedersdorf