Anzeigen
 

Bilanz beim Deutsch-Paulsdorfer Krippenspielverein

In der Adventszeit führte der Förderverein Deutsch-Paulsdorfer Krippenspiel e.V. sein Stück "Kommt Ihr mit?" in der Scheune des Dorfmuseums Markersdorf sechs Mal auf und konnte insgesamt mehr als 1.000 Besucher begrüßen.

Die Krippenspieler bedanken sich noch einmal für den Applaus, den sie genießen konnten, und vor allem für die Spenden der Besucher.

Nun wurde abgerechnet: Auf 1.000 Euro beläuft sich der erzielte Reinerlös, der nun über die Familienhilfe des Caritasverbandes der Diözese Görlitz bedürftigen Familien aus der Region zur Verfügung gestellt wird.

Das ist ein stolzes Ergebnis, über das sich die Vereins-Schatzmeisterin Simone Cording besonders freut, sind die Krippenspiel-Aufführungen trotz aller Ehrenamtlichkeit der Mitwirkenden doch immer mit deutlichen Kosten und damit einem wirtschaftlichen Risiko verbunden.

Am 12. März 2019 wollen die Vereinsvorsitzende Beatrix Rudolph und Rolf Domke als Vorsitzender des Beirates den Betrag in der Görlitzer Geschäftsstelle des Caritasverbandes übergeben.

Mehr:
Förderverein Deutsch-Paulsdorfer Krippenspiel e.V.

Aktuelles aus Deutsch-Paulsdorf


 
 

Bilder aus Deutsch-Paulsdorf