Anzeigen
 

Aktuelles aus Markersdorf

Markersdorfer Ortschaftsrat kümmert sich um Denkmale

Wer in der letzten Zeit an den Denkmalen auf der Kirchstraße in Markersdorf vorbeigekommen ist, dem wird aufgefallen sein: Es tut sich wieder was. Der Ortschaftsrat hat sich seit dem Jahr 2017 die Restaurierung des Denkmales für die Opfer des Deutsch-Französischen Krieges 1870/71 vorgenommen. Der damalige Zustand war derart schlecht, dass ein Entziffern der Inschriften kaum noch gelang. ...weiterlesen

Markersdorfer Mühlbergeraner feiern Mühlbergfest

Wie traditionell an jedem letzten Freitag im Juli fand auch 2018 das Mühlbergfest statt, nun schon zum 17. Mal. Trotz der hohen Temperaturen fanden sich insgesamt 75 erwachsene und neun kleine Mühlbergeraner im offenen Zelt auf der Festwiese ein. Wer da war, kommt immer wieder. ...weiterlesen

Freitag, der 13. April - ist das nun ein Unglückstag?

Haus am See
"Wir sahen das nicht so und organisierten für diesen Nachmittag eine Besichtigung der Kirche und der Heimatstuben in Tauchritz", beginnt R. Urban vom Kultur- und Heimatverein Markersdorf e.V. ihren Beitrag im Schöpsboten vom Mai 2018. ...weiterlesen

Nach dem Spiel ist vor dem Spiel

Die "Spielsüchtigen" des Kultur- und Heimatvereins Markersdorf e.V. waren wieder in Aktion. Nur leider hatte die Welle der Erkältungen auch in unseren Reihen zugeschlagen, so dass am 9. Februar 2018 nur eine kleine Gruppe von sechs Spielern am Spieltisch saß. ...weiterlesen

Markersdorf setzt auf Wassersport

Bewegung tut gut - deshalb hat die Großgemeinde Markersdorf am 1. April 2018 ihre Pläne für eine neue sportliche Attraktion bekanntgegeben: In der nahe Görlitz gelegenen Ortschaft Holtendorf soll eine Regattastrecke entstehen, die auch für Freizeitpaddler nutzbar ist.
Abbildung oben: Hier, kurz vor der Einmündung des von den Feldern kommenden Bachs, ist eine kleine Staustufe angedacht ...weiterlesen

Aus der Markersdorfer Sportwelt

Die Markersdorfer Ortschaften erfreuen sich eines regen Sportlebens. Die Meldungen der Sportseiten des Schöpsboten vom März 2018 hat markersdorf.de zusammengefasst. ...weiterlesen

Mitgliederversammlung mit Feuerzangenbowle

Die jährliche Mitgliederversammlung des Kultur- und Heimatvereins Markersdorf e.V. fand am 3. Februar 2018 im Saal des Agrarbetriebes Markersdorf statt. ...weiterlesen

Weihnachtsfeier für Senioren der Ortschaften Holtendorf und Markersdorf

Das Jahr 2017 ist Geschichte, wir schreiben eine neue Zahl: 2018. Was bringt uns dieses neue Jahr? Keiner weiß es. Wenn wir zurückblicken auf das Jahr 2017, gibt es viele angenehme Ereignisse, an die wir uns gern erinnern. ...weiterlesen

Restaurierung des Denkmals für die Opfer des Krieges 1870/71

In der Dezemberausgabe 2017 des Schöpsboten informierte der Markersdorfer Ortschaftsrat zum Stand der Restaurierung des Denkmals für die Opfer des Deutsch-Französischen Krieges 1870/71.
Abbildung: Markersdorfer Kriegerdenkmal des Ersten Weltkriegs ...weiterlesen

Auf der Spur der Altstadt-Million

Schon im Oktober 2017 hat der Kultur- und Heimatverein Markersdorf e.V. die Sonderausstellung im Görlitzer Kaisertrutz, mit der an den anonymen Millionenspender erinnert wurde, besucht. Seit 1995 hatte er der Stadt Görlitz jährlich eine Spende im Wert von einer Million D-Mark zukommen lassen, erst 2016 versiegte der Fluss. Die Spende war an die Bedingung geknüpft, dass das Geld für den Erhalt der Görlitzer Baudenkmale eingesetzt und der Name des Spenders nicht bekannt wird. ...weiterlesen

 



Aktuelles aus Markersdorf


 
 

Bilder aus Markersdorf