In Friedersdorf wird ein Schatz vorgestellt

Ein geeigneterer Ort als die mit viel Liebe unter Führung des Kirchbauvereins sanierte Kirche St. Ursula ist nur schwer denkbar: Der Direktor der Städtischen Museen Zittau Dr. Peter Knüvener stellt hier in vielen Bildern den bedeutsamen Zittauer Epitaphienschatz vor. ...weiterlesen

Frühjahrsputz in Friedersdorf

Nicht immer ist es so offensichtlich wie beim Frühjahrsputz, wenn sich Bürgerinnen und Bürger für ihre Ortschaft engagieren. In Friedersdorf wurde richtig viel geschafft. ...weiterlesen

St. Ursula zeigt Sakralkunst

Roman Sledz ist ein polnischer Holzbildhauer, der mit seinen Skulpturen zur Geschichte Jesu und seiner Passion in den Siebzigerjahren auch in der Bundesrepublik bekannt wurde. Eine Retrospektive seines Schaffens macht im April 2018 Station in St. Ursula in Friedersdorf. ...weiterlesen

LSV Friedersdorf auf Turnieren

"Im Januar stand die Endrunde der Hallenkreismeisterschaft unserer A-Junioren an. Unsere LSVler spielten ein gutes Turnier und holten sich die Bronzemedaille. Das Turnier in Bautzen einen Tag zuvor gewannen unsere Jungs sogar", berichtet Katja Stübner in der Februar-Ausgabe des Schöpsboten. ...weiterlesen

Weihnachten bei der Seniorengemeinschaft Friedersdorf

Weihnachtlichen Aktivitäten hat die Seniorengemeinschaft Friedersdorf e.V. entfaltet, so eine Weihnachtsfahrt nach Herrnhut und eine weihnachtliche Kaffeerunde. Dazu mehr: ...weiterlesen

Echte Kaffeefahrt nach Waltersdorf

Am 27. September 2017 starteten wir, die Seniorengemeinschaft Friedersdorf e.V., bei herrlichem Sonnenschein zu unserer "Kaffeefahrt" durch die bereits herbstlich gefärbte Landschaft nach Waltersdorf in die Kaffeerösterei Wollmann. Dort angekommen, wurden wir ganz herzlich in Empfang genommen und in die Räume der Rösterei geführt. ...weiterlesen

Ausflug nach Tschechien

Der Einladung der Seniorengemeinschaft Friedersdorf e.V. zu einem Ausflug ins nahe Tschechien sind wieder viele Reiselustige gefolgt. Birgit Eidam hat die Fahrt in einem im Schöpsboten vom September 2017 erschienenen Artikel zusammengefasst.
Abbildung: In Rumburk befindet sich diese Kopie der Statue der schwarzen Mutter Gottes von Loreto, die im Jahre 1694 als Geschenk von Papst Innozenz XII. an den Fürsten Anton Florian von Liechtenstein gegeben wurde. ...weiterlesen

 
 
nächste Seite weiter