Anzeigen
 

Veranstaltungen

September - 2018

ART

Ausstellung "Eine Generation unter Waffen – der Kliemt'sche Hof im 1. Weltkrieg"

01.04. - 31.12.
2018 jährt sich das Ende des 1. Weltkrieges zum 100. Mal; ein Krieg der 20 Millionen Menschenleben kostete.

Auch der Kliemt'sche Hof, das heutige Dorfmuseum Markersdorf, war von diesem Krieg betroffen: drei von vier Söhnen wurden zum Kriegsdienst eingezogen, einer kam nicht mehr aus Russland zurück, die anderen beiden wurden an der Westfront schwer verwundet.

Doch wie gestaltete sich das Leben für die Daheimgebliebenen? Nicht nur das Fehlen helfender Hände war eine Bürde für Adolf und Anna Kliemt, auch die Sorge um die verwundeten Söhne wog schwer. Die Sonderausstellung versucht in Wort, Bild und Film nachvollziehbar zu erzählen, was der 1. Weltkrieg für die Familie Kliemt bedeutete.
Veranstaltungsort: Dorfmuseum Markersdorf
 
 

Ausstellung "GeoPark Neißeland"

29.04. - 31.10.
Im Rahmen des INTERREG-Projektes "Bestandsaufnahme und Vernetzung geologischer Potenziale" in der sächsisch-böhmischen Grenzregion wurden Untersuchungen zur Gründung eines GeoParks Neißeland unternommen.

Die kleine Ausstellung stellt Akteure vor und erläutert, was ein GeoPark eigentlich ist.
Veranstaltungsort: Granitabbaumuseum Königshainer Berge
 
 

Ausstellung "GeoPark Neißeland"

29.04. - 31.10.
Die kleine Ausstellung stellt Akteure vor und erläutert, was ein GeoPark eigentlich ist.
Veranstaltungsort: Granitabbaumuseum Königshainer Berge
 
 

Versammlung beim Angelverein Gersdorf OG XI e.V.

21.09. - Freitag - 19:00 Uhr
Veranstaltungsort: Sportplatz Gersdorf
 
 

Feuerwehrausbildung: Wasserversorgung Hydrant

21.09. - Freitag - 18:30 Uhr
Veranstaltungsort: Jauernick-Buschbach
 
 
ART

"JBeV" lädt zum Tanz

22.09. - Samstag - 18:00 Uhr | Draußen wird es wieder etwas kühler und deshalb findet am Samstag, dem 22.09.2018 im Saal des Berggasthofs zu Jauernick-Buschbach unser 3. Tanzabend mit der Diskothek Frank Hannas statt.

Einlass ist ab 18:00 Uhr und 19:00 Uhr Beginn.

Der Eintritt für Nichtmitglieder des "JBeV" beträgt 10,- Euro , enthalten darin ist auch der Buffetzutritt, für Mitglieder ist beides kostenlos.

Es finden KEINE Platzreservierungen statt, rechtzeitiges Erscheinen sichert die besten Plätze. Sicher lässt sich der ein oder andere Stuhl vor Ort regeln, wir wollen ja außer gesellig auch kommunikativ sein ;)

Interessenten, die Karten erwerben möchten, holen diese bis spätestens Samstag, den 15.09.2018 bei unserer Heike Köhler ab, da wir ein klein wenig planen müssen. Heike erreicht ihr unter 035829-61817 oder 0175-3654960 (Anruf/SMS) und findet sie in der Dorfstraße 63. Unser Dank Ihr hier schon mal für ihre Mühen.

Wir freuen uns auf eine unterhaltsame, lustige und gelungene Veranstaltung. Bis dann.

Die Vorstände des "JBeV":
Heike (Kasse), Volker (Stellv.) und Mario (Vorsitz.)
Veranstaltungsort: Saal des Berggasthofs zu Jauernick-Buschbach
 
 
ART

Arbeitskreis Familienforscher

22.09. - Samstag - 14:00 Uhr | Sich auf die Spuren der eigenen Vorfahren zu begeben, kann eine spannende Zeitreise sein. Ob Anfänger oder Genealoge – im Arbeitskreis ist jeder Familienforscher willkommen.
Veranstaltungsort: Schloss Krobnitz
 
 

Familienfest im Granitabbaumuseum Königshainer Berge

23.09. - Sonntag - 14:00 Uhr | 14:00 – 17:00 Uhr

Alle Besucher sind zum traditionellen Familienfest eingeladen, im Granitabbaumuseum Königshainer Berge auf Entdeckungstour zu gehen. Gleichzeitig stimmt die Veranstaltung auf den bevorstehenden Herbst ein.
Veranstaltungsort: Granitabbaumuseum Königshainer Berge
 
 

Konzert des Blechbläsersextetts SwingBrass

23.09. - Sonntag - 17:00 Uhr | SwingBrass aus Sachsen ist ein Blechbläsersextett der etwas anderen Art, das auf unkonventionelle Art alte und neue Musik interpretiert. Das Repertoire ist eine bunte Mischung aus Titeln des Swing, Gospel, Pop und Latin, bietet aber auch Eigenkompositionen und neu arrrangierte Choräle. Als besonders seltenes Hörerlebnis für das Publikum lassen die Musiker das Glockenspiel der Heinzeorgel erklingen. Es gibt nur wenige Orgeln, die über ein solches Register verfügen.

www.swingbrass.de



Veranstaltungsort: St.-Michaelis-Kirche Markersdorf
 
 

Hegeangeln des Angelvereins Gersdorf

23.09. - Sonntag - 06:30 Uhr
Veranstaltungsort: Ziegeleiteich Klingewalde
 
 

Hegeangeln des Angelvereins Gersdorf

23.09. - Sonntag - 06:30 Uhr
Veranstaltungsort: Ziegeleiteich Klingewalde
 
 

Herbst- und Wintermodenschau

25.09. - Dienstag - 14:00 Uhr | Unsere Models sind schon ganz gespannt auf die neuen Modelle und wir Zuschauer sind heiß aufs Stöbern und Probieren.

Seniorengemeinschaft Friedersdorf e.V.
Veranstaltungsort: Dorfgemeinschaftsraum Friedersdorf
 
 

Auf dem "Fischkutter" mit dem Seniorenverein Pfaffendorf e.V.

26.09. - Mittwoch - 13:45 Uhr | Wir wollen es uns nach unserer Grillparty im August auch im September wieder gut gehen lassen und haben wieder einmal den Rennersdorfer gechartert. Am 26. September begeben wir uns um 13:45 Uhr ab den Haltestellen in Pfaffendorf auf eine Fahrt mit dem „Fischkutter“, das heißt, es gibt in der Erntekranzbaude in Oppach viel gesunde Kost aus dem Meer für alle.

Gegen 19:30 Uhr werden wir wieder in der Heimat ankommen.

Wer noch mit uns zum Angeln kommen möchte, melde sich bitte bei einem der Vorstandsmitglieder bis spätestens 18. September.

Wir erwarten euch gern mit und ohne Angel, aber vielleicht mit etwas Anglerlatein?
Veranstaltungsort: Haltestelle Pfaffendorf
 
 

Ausflug nach Radeberg und Dresden

26.09. - Mittwoch - 08:00 Uhr | In Richtung Radeberg und Dresden starten wir mit Michel-Reisen am 26.09.2018, um 08:00 Uhr. Wir besichtigen die Brauerei und kosten hoffentlich ein echtes Radeberger. Nach dem Mittagessen fahren wir zu Dr. Quent. Dort erfahren wir Wissenswertes über die bekannten Köstlichkeiten wie Russisch Brot und Dominosteine und verkosten sie auch fleißig.

Nach dem Kaffeetrinken können wir diese im Werksverkauf erwerben. Mit den Süßigkeiten im Gepäck geht es wieder nach Hause. Die Fahrt kostet pro Person 51 Euro.

Bitte vergesst eure Anmeldung nicht.

Wir freuen uns auf euch! Eure B. Eidam

Seniorengemeinschaft Friedersdorf e. V.
Veranstaltungsort: Abfahrt in Friedersdorf
 
 

Geselliger Nachmittag in Gersdorf

26.09. - Mittwoch - 14:30 Uhr | Bürgerverein „Gersdorf/Deutsch-Paulsdorf“ e.V.

Liebe Seniorinnen und Senioren der Ortsteile Gersdorf/Deutsch-Paulsdorf!

Geselliger Nachmittag

Am Mittwoch, dem 12.09.18 und am 26.09.2018, um 14:30

Uhr findet im Vereinsraum Schloss Gersdorf unser geselliger Nachmittag statt.

Einwohner aus Dt.-Paulsdorf melden sich wegen Fahrgemeinschaft bitte bei Jung Wolfgang (Tel. 64072) an.

Kaffee wird verabreicht.
Veranstaltungsort: Vereinsraum Schloss Gersdorf
 
 

Senioren-Geburtstagsrunde für Markersdorf und Holtendorf

26.09. - Mittwoch - 14:00 Uhr | Wir laden ganz herzlich dazu ein und freuen uns auf zahlreiche Teilnahme.

Bitte melden Sie Ihre Teilnahme bis zum 22.09.2018 bei D. Nicht, Am Mühlberg 7, Tel. 035829/60380.

Freundliche Grüße vom SeniorenTeam

C. Mandel & R. Urban
Veranstaltungsort: Grundschule Markersdorf
 
 
ART

Info-Nachmittag der freien Schule SCHKOLA für Vereine, Kirche und Unternehmen 

28.09. - Freitag - 16:00 Uhr | Am Freitag, dem 28. September 2018, von 16 bis 18 Uhr, informieren die Geschäftsleitung der SCHKOLA und der Schul-Förderverein "Blick zur Landeskrone" der künftigen Schule im Schloss Gersdorf Vereine, Initiativen, Unternehmen und Kirche der Gemeinde Markersdorf über die neue Schule im Schloss Gersdorf, den SCHKOLA-Schulverbund und den praktischen Bezug der SCHKOLA-Schulen zur Region, zur Wirtschaft und Landwirtschaft.

Der Informationsnachmittag im Schlosspark Gersdorf (Im Oberdorf 21, 02829 Markersdorf, OT Gersdorf), bietet Gelegenheit, sich kennenzulernen, sich zu vernetzen und Ideen über Kooperationsmöglichkeiten auszutauschen.

Die Engagierten der SCHKOLA Gersdorf laden hierzu alle interessierten Vertreter regionaler Unternehmen, Betriebe, Initiativen und Vereine sowie der Kirche herzlich ein.

Die Rückmeldung zur Teilnahme bitte per Mail an gersdorf@schkola.de oder unter 03581 8799636.

Ebenfalls können Interessierte, die an der Info-Veranstaltung nicht teilnehmen können, gern persönlich Kontakt aufnehmen.
Weitere Informationen gibt es unter: https://schkola.de/gersdorf/aktuelles/
Veranstaltungsort: Schlosspark Gersdorf, Im Oberdorf 21, 02829 Markersdorf OT Gersdorf
 
 

Fahrt in den Filmpark Babelsberg

29.09. - Samstag | In die Traumwelt des Films werden wir uns am 29.09.2018 begeben. Eine Tagesfahrt mit dem Bus wird uns nach Potsdam in den Filmpark Babelsberg führen.

Kultur und Heimatverein
Markersdorf e.V.

R. Urban
Veranstaltungsort: n.n.
 
 
ART

Busfahrt in den Filmpark Potsdam-Babelsberg - Plätze frei!

29.09. - Samstag - 06:30 Uhr | Der Kultur-und Heimatverein Markersdorf hat eine Fahrt nach Potsdam-Babelsberg in den FILMPARK organisiert. Es sind noch einige Plätze im Bus frei, Gäste aus Markersdorf wie auch anderen Städten und Gemeinden sind als Mitfahrer herzlich willkommen!

Die Kosten betragen 69,- Euro pro Person, enthalten darin sind schon der Eintritt und die Führung, das Mittagessen mit einem Getränk, die Busbeförderung und ein Kaffeepicknick.

Wer mitfahren möchte, meldet sich bitte bei R. Urban unter Telefon 035829 - 6 07 30 (bitte ggf. den Anrufbeantworter benutzen).
Veranstaltungsort: Abfahrt vom Parkplatz an der Grundschule Markersdorf
 
 

Oktober - 2018

ART

Ausstellung "Eine Generation unter Waffen – der Kliemt'sche Hof im 1. Weltkrieg"

01.04. - 31.12.
2018 jährt sich das Ende des 1. Weltkrieges zum 100. Mal; ein Krieg der 20 Millionen Menschenleben kostete.

Auch der Kliemt'sche Hof, das heutige Dorfmuseum Markersdorf, war von diesem Krieg betroffen: drei von vier Söhnen wurden zum Kriegsdienst eingezogen, einer kam nicht mehr aus Russland zurück, die anderen beiden wurden an der Westfront schwer verwundet.

Doch wie gestaltete sich das Leben für die Daheimgebliebenen? Nicht nur das Fehlen helfender Hände war eine Bürde für Adolf und Anna Kliemt, auch die Sorge um die verwundeten Söhne wog schwer. Die Sonderausstellung versucht in Wort, Bild und Film nachvollziehbar zu erzählen, was der 1. Weltkrieg für die Familie Kliemt bedeutete.
Veranstaltungsort: Dorfmuseum Markersdorf
 
 

Ausstellung "GeoPark Neißeland"

29.04. - 31.10.
Im Rahmen des INTERREG-Projektes "Bestandsaufnahme und Vernetzung geologischer Potenziale" in der sächsisch-böhmischen Grenzregion wurden Untersuchungen zur Gründung eines GeoParks Neißeland unternommen.

Die kleine Ausstellung stellt Akteure vor und erläutert, was ein GeoPark eigentlich ist.
Veranstaltungsort: Granitabbaumuseum Königshainer Berge
 
 

Ausstellung "GeoPark Neißeland"

29.04. - 31.10.
Die kleine Ausstellung stellt Akteure vor und erläutert, was ein GeoPark eigentlich ist.
Veranstaltungsort: Granitabbaumuseum Königshainer Berge
 
 

Mitgliederversammlung der Volkssolidarität

06.10. - Samstag - 18:00 Uhr | Volkssolidarität Jauernick-Buschbach e.V.

von 18:00 – 23:00 Uhr

Es grüßt euch
Karin Meinert
Veranstaltungsort: Berggasthof Jauernick-Buschbach
 
 

November - 2018

ART

Ausstellung "Eine Generation unter Waffen – der Kliemt'sche Hof im 1. Weltkrieg"

01.04. - 31.12.
2018 jährt sich das Ende des 1. Weltkrieges zum 100. Mal; ein Krieg der 20 Millionen Menschenleben kostete.

Auch der Kliemt'sche Hof, das heutige Dorfmuseum Markersdorf, war von diesem Krieg betroffen: drei von vier Söhnen wurden zum Kriegsdienst eingezogen, einer kam nicht mehr aus Russland zurück, die anderen beiden wurden an der Westfront schwer verwundet.

Doch wie gestaltete sich das Leben für die Daheimgebliebenen? Nicht nur das Fehlen helfender Hände war eine Bürde für Adolf und Anna Kliemt, auch die Sorge um die verwundeten Söhne wog schwer. Die Sonderausstellung versucht in Wort, Bild und Film nachvollziehbar zu erzählen, was der 1. Weltkrieg für die Familie Kliemt bedeutete.
Veranstaltungsort: Dorfmuseum Markersdorf
 
 

Blums-Lesung: "Katta - Lausitzer Kindheitsgeschichten"

09.11. - Freitag - 19:30 Uhr | Hagen P. Kaden liest aus seinem Buch "Katta - Lausitzer Kindheitsgeschichten"


Veranstaltungsort: Blums Laden, Am Schöps 3, 02829 Markersdorf
 
 

Dezember - 2018

ART

Ausstellung "Eine Generation unter Waffen – der Kliemt'sche Hof im 1. Weltkrieg"

01.04. - 31.12.
2018 jährt sich das Ende des 1. Weltkrieges zum 100. Mal; ein Krieg der 20 Millionen Menschenleben kostete.

Auch der Kliemt'sche Hof, das heutige Dorfmuseum Markersdorf, war von diesem Krieg betroffen: drei von vier Söhnen wurden zum Kriegsdienst eingezogen, einer kam nicht mehr aus Russland zurück, die anderen beiden wurden an der Westfront schwer verwundet.

Doch wie gestaltete sich das Leben für die Daheimgebliebenen? Nicht nur das Fehlen helfender Hände war eine Bürde für Adolf und Anna Kliemt, auch die Sorge um die verwundeten Söhne wog schwer. Die Sonderausstellung versucht in Wort, Bild und Film nachvollziehbar zu erzählen, was der 1. Weltkrieg für die Familie Kliemt bedeutete.
Veranstaltungsort: Dorfmuseum Markersdorf
 
 

Weihnachtsfeier der Volkssolidarität

12.12. - Mittwoch - 14:00 Uhr | Volkssolidarität Jauernick-Buschbach e.V.

von 14:00 – 18:00 Uhr

Über unsere Helferinnen erfolgen gesonderte Einladungen!

Es grüßt euch
Karin Meinert
Veranstaltungsort: St. Wenzeslaus-Stift zu Jauernick-Buschbach