Anzeigen
 

Veranstaltungen

Juli - 2018

Ausstellung "Kalender – Begleiter durchs Jahr"

13.08. - 12.08.
Schon unsere ältesten Vorfahren waren gezwungen, Ordnung in den Ablauf der Zeit zu bringen. Natürliche Gegebenheiten wie der Wechsel von Tag und Nacht, die immer wiederkehrende Abfolge der Jahreszeiten oder die sich wandelnden Lichtgestalten des Mondes gaben Anhaltspunkte. Am Ende läuft es immer darauf hinaus, die Länge des Jahres (heute sagen wir: die Dauer des Umlaufs der Erde um die Sonne) möglichst genau zu bestimmen und eine sinnvolle und praktische Unterteilung zu finden.

Für uns als Heimatfreunde sind die Heimatkalender besonders interessant, da sie oft wertvolle Bild- und Textbeiträge zur heimatlichen Geschichte enthalten.
Veranstaltungsort: Ackerbürgermuseum Reichenbach/O.L.
 
 
ART

Ausstellung "Eine Generation unter Waffen – der Kliemt'sche Hof im 1. Weltkrieg"

01.04. - 31.12.
2018 jährt sich das Ende des 1. Weltkrieges zum 100. Mal; ein Krieg der 20 Millionen Menschenleben kostete.

Auch der Kliemt'sche Hof, das heutige Dorfmuseum Markersdorf, war von diesem Krieg betroffen: drei von vier Söhnen wurden zum Kriegsdienst eingezogen, einer kam nicht mehr aus Russland zurück, die anderen beiden wurden an der Westfront schwer verwundet.

Doch wie gestaltete sich das Leben für die Daheimgebliebenen? Nicht nur das Fehlen helfender Hände war eine Bürde für Adolf und Anna Kliemt, auch die Sorge um die verwundeten Söhne wog schwer. Die Sonderausstellung versucht in Wort, Bild und Film nachvollziehbar zu erzählen, was der 1. Weltkrieg für die Familie Kliemt bedeutete.
Veranstaltungsort: Dorfmuseum Markersdorf
 
 

Ausstellung "GeoPark Neißeland"

29.04. - 31.10.
Im Rahmen des INTERREG-Projektes "Bestandsaufnahme und Vernetzung geologischer Potenziale" in der sächsisch-böhmischen Grenzregion wurden Untersuchungen zur Gründung eines GeoParks Neißeland unternommen.

Die kleine Ausstellung stellt Akteure vor und erläutert, was ein GeoPark eigentlich ist.
Veranstaltungsort: Granitabbaumuseum Königshainer Berge
 
 

Sommerferienprojekt "Von schwimmenden Steinen und Strom aus der Natur"

18.07. - Mittwoch - 10:00 Uhr | von 10 bis 12 Uhr

In verschiedenen Experimenten und an Mitmachstationen untersuchen wir, ob Steine schwimmen können, sich zum Glasschneiden oder Feuermachen eignen und welche Stromquellen es in der Natur gibt.

Teilnahme nur nach Voranmeldung unter 035829/60342; Projekt für Einzelbesucher.
Veranstaltungsort: Granitabbaumuseum Königshainer Berge
 
 

"Grenzhuppen" des Seniorenvereins Friedersdorf e.V.

18.07. - Mittwoch - 09:00 Uhr
Veranstaltungsort: Friedersdorf
 
 

Versammlung des Angelvereins Gersdorf

20.07. - Freitag - 19:00 Uhr
Veranstaltungsort: Jendeteiche Gersdorf
 
 
ART

Öffentliche Führung "Graf von Roon und seine Zeit"

22.07. - Sonntag - 14:00 Uhr | Neben der Besichtigung des Schlosses und der Dauerausstellung ist auch der Besuch der Gruft im Schlosspark vorgesehen.
Veranstaltungsort: Schloss Krobnitz
 
 

Grillfete in Deutsch-Paulsdorf

25.07. - Mittwoch - 17:00 Uhr | Bürgerverein "Lebensfreude" Gersdorf/Deutsch-Paulsdorf e. V.

Für alle Vereinsmitglieder oder solche Bürger statt, welche gern in unserem Verein mitmachen möchten.

Anmeldung erfolgt bis 21.07.2018 bei Gisela Güttler, Tel. 60109, oder Monika Schneider, Tel. 64836 (Transport bitte mit anmelden).

Ihr Vorstand
D. Deutschmann
Veranstaltungsort: Feuerwehrhaus Deutsch-Paulsdorf
 
 
ART

Sommerferienprojekt "Auf Entdeckertour im Dorfmuseum Markersdorf"

26.07. - Donnerstag - 10:00 Uhr | von 10 bis 12 Uhr

Teilnahme nur nach Voranmeldung unter 035829/60349;

Projekt für Einzelbesucher
Veranstaltungsort: Dorfmuseum Markersdorf
 
 

Arbeitseinsatz des Angelvereins Gersdorf OG XI

28.07. - Samstag - 09:00 Uhr
Veranstaltungsort: Jendeteiche Gersdorf
 
 

Eltern-Kind-Gruppe

31.07. - Dienstag - 09:00 Uhr | Liebe Eltern, wir möchten mit euch und euren Kindern (0 – 3 Jahre) gemeinsam singen, spielen, erkunden und kreativ werden. Wir haben Zeit für Fragen oder einfach zum Austauschen über eure lieben Kleinen. Wir freuen uns auf euer Kommen!

Eine Teilnahme ist kostenlos. Eine Anmeldung nicht erforderlich.

Vielen Dank an dieser Stelle auch an die Kirchgemeinde, welche uns unabhängig von unserem Glauben ihre Räumlichkeiten zur Verfügung stellt!


Zeit: Jeden zweiten Dienstag von 9 bis 11 Uhr

Kontakt:
Projekt "Begg" (Aktiva – Sozialraum Lausitz)
Telefon: 03588 268590
E-Mail: begg@aktiva-lausitz.de
Veranstaltungsort: Gemeinderaum Markersdorf, Kirchstraße 47, 02829 Markersdorf
 
 
ART

Sommerferienprojekt "design – upcycling"

31.07. - Dienstag - 10:00 Uhr | 10 bis 12 Uhr

Bei diesem Projekt könnt ihr eurer Kreativität freien Lauf lassen und aus alten Kleidern neue machen.

Teilnahme nur nach Voranmeldung unter 035829/60349;

Projekt für Einzelbesucher
Veranstaltungsort: Schloss Krobnitz
 
 

August - 2018

Ausstellung "Kalender – Begleiter durchs Jahr"

13.08. - 12.08.
Schon unsere ältesten Vorfahren waren gezwungen, Ordnung in den Ablauf der Zeit zu bringen. Natürliche Gegebenheiten wie der Wechsel von Tag und Nacht, die immer wiederkehrende Abfolge der Jahreszeiten oder die sich wandelnden Lichtgestalten des Mondes gaben Anhaltspunkte. Am Ende läuft es immer darauf hinaus, die Länge des Jahres (heute sagen wir: die Dauer des Umlaufs der Erde um die Sonne) möglichst genau zu bestimmen und eine sinnvolle und praktische Unterteilung zu finden.

Für uns als Heimatfreunde sind die Heimatkalender besonders interessant, da sie oft wertvolle Bild- und Textbeiträge zur heimatlichen Geschichte enthalten.
Veranstaltungsort: Ackerbürgermuseum Reichenbach/O.L.
 
 
ART

Ausstellung "Eine Generation unter Waffen – der Kliemt'sche Hof im 1. Weltkrieg"

01.04. - 31.12.
2018 jährt sich das Ende des 1. Weltkrieges zum 100. Mal; ein Krieg der 20 Millionen Menschenleben kostete.

Auch der Kliemt'sche Hof, das heutige Dorfmuseum Markersdorf, war von diesem Krieg betroffen: drei von vier Söhnen wurden zum Kriegsdienst eingezogen, einer kam nicht mehr aus Russland zurück, die anderen beiden wurden an der Westfront schwer verwundet.

Doch wie gestaltete sich das Leben für die Daheimgebliebenen? Nicht nur das Fehlen helfender Hände war eine Bürde für Adolf und Anna Kliemt, auch die Sorge um die verwundeten Söhne wog schwer. Die Sonderausstellung versucht in Wort, Bild und Film nachvollziehbar zu erzählen, was der 1. Weltkrieg für die Familie Kliemt bedeutete.
Veranstaltungsort: Dorfmuseum Markersdorf
 
 

Ausstellung "GeoPark Neißeland"

29.04. - 31.10.
Im Rahmen des INTERREG-Projektes "Bestandsaufnahme und Vernetzung geologischer Potenziale" in der sächsisch-böhmischen Grenzregion wurden Untersuchungen zur Gründung eines GeoParks Neißeland unternommen.

Die kleine Ausstellung stellt Akteure vor und erläutert, was ein GeoPark eigentlich ist.
Veranstaltungsort: Granitabbaumuseum Königshainer Berge
 
 

DORF- UND SPORTFEST FRIEDERSDORF

31.08. - 02.09.
Macht euch schon mal warm für's

DORF- UND SPORTFEST FRIEDERSDORF
31.08. – 02.09.2018

Vorschau

Freitag Lampion- und Fackelumzug – Kinderdisko
– After-Show-Party

Samstag Spaß & Sport frei mit Gaudi-Wettkämpfen für jedes Alter – Zeltparty

Sonntag Sportfest – Frühschoppen
Für die Vorbereitung, Durchführung und Nachbereitung freuen wir uns wieder über viele Helfer!

Bis bald sagen alle Friedersdorfer Vereine!
Veranstaltungsort:
 
 

Sprechzeit des Kreisseniorenrates

02.08. - Donnerstag - 09:30 Uhr | 09:30 – 11:30 Uhr
Veranstaltungsort: Rathaus Markersdorf
 
 

Tandemangeln des Angelvereins Gersdorf OG XI

04.08. - Samstag - 13:00 Uhr
Veranstaltungsort: Jendeteiche Gersdorf
 
 

Sommerferienprojekt "Von schwimmenden Steinen und Strom aus der Natur"

08.08. - Mittwoch - 10:00 Uhr | von 10 bis 12 Uhr

In verschiedenen Experimenten und an Mitmachstationen untersuchen wir, ob Steine schwimmen können, sich zum Glasschneiden oder Feuermachen eignen und welche Stromquellen es in der Natur gibt.

Teilnahme nur nach Voranmeldung unter 035829/60342; Projekt für Einzelbesucher.
Veranstaltungsort: Granitabbaumuseum Königshainer Berge
 
 

Schulanmeldung

14.08. - Dienstag | Sehr geehrte Eltern,

am 14. August 2018 wird in der Zeit von 08:00 Uhr bis 11:00 Uhr und von 14:00 bis 16:30 Uhr die Anmeldung Ihres Kindes an der Grundschule Markersdorf (Sekretariat) stattfinden. Per Aushang einer Einschreibeliste in den drei Kooperations-Kitas im Juni 2018 können Sie ein stückweit Ihre Uhrzeit zur Anmeldung selbst bestimmen. Die anderen Eltern werden schriftlich über freie Termine informiert oder Sie rufen uns an.

Bitte bringen Sie zur Anmeldung den Anmeldebogen (welcher zugeschickt wird) ausgefüllt mit, die Geburtsurkunde Ihres anzumeldenden Kindes sowie Ihr Kind zur Ermittlung des aktuellen Entwicklungsstandes. Eltern, welche ihr Kind an einer Schule in freier Trägerschaft anmelden werden, müssen trotzdem ihr Kind aufgrund der gesetzlichen Vorschrift zuerst an der zuständigen staatlichen Schule anmelden.

Laut Schulgesetz (SchulG § 27) werden folgende Kinder schulpflichtig:

㤠27 Beginn der Schulpflicht
(1) Mit dem Beginn des Schuljahres werden alle Kinder, die bis zum 30. Juni des laufenden Kalenderjahres das sechste Lebensjahr vollendet haben, schulpflichtig. Als schulpflichtig gelten auch Kinder, die bis zum 30. September des laufenden Kalenderjahres das sechste Lebensjahr vollendet haben und von den Eltern in der Schule angemeldet wurden.
(2) Kinder, die noch nicht schulpflichtig sind, können auf Antrag der Eltern zum Anfang des Schuljahres in die Grundschule aufgenommen werden, wenn sie den für den Schulbesuch erforderlichen geistigen und körperlichen Entwicklungsstand besitzen.
(3) Im Ausnahmefall können Kinder, die bei Beginn der Schulpflicht geistig oder körperlich nicht genügend entwickelt sind, um mit Erfolg am Unterricht teilzunehmen, um ein Jahr vom Schulbesuch zurückgestellt werden. Zur Feststellung des Entwicklungsstandes des Kindes können pädagogisch-psychologische Testverfahren herangezogen werden. Zusätzlich können mit Zustimmung der Eltern bereits vorhandene Gutachten einbezogenwerden.
(4) Die erforderlichen Entscheidungen trifft der Schulleiter.
(...)“

Mit freundlichem Gruß

gez. K. Berndt
Schulleiterin
Veranstaltungsort: Grundschule Markersdorf
 
 

Jugend angelt

19.08. - Sonntag - 06:00 Uhr | Angelverein Gersdorf OG XI

6 bis 11 Uhr
Veranstaltungsort: Ziegeleiteich Klingewalde
 
 

Angeln des Angelvereins Gersdorf OG XI

19.08. - Sonntag - 06:00 Uhr
Veranstaltungsort: Ziegeleiteich Klingewalde
 
 

FrieDoKuFe-Fahrradtour

25.08. - Samstag | In diesem Jahr gehts zu Engemanns nach Hirschfelde und für alle, die Lust haben, auf das Altstadtfest nach Görlitz.

Wir freuen uns über alle, die mitradeln!

Euer Friedo

Nähere Informationen folgen rechtzeitig!
Veranstaltungsort: Start in Friedersdorf
 
 

Neißetour des Angelvereins Gersdorf OG XI

25.08. - Samstag - 12:30 Uhr Uhr
Veranstaltungsort: Bootssteg Deschka
 
 

FrieDoKuFe-Fahrradtour

25.08. - Samstag | Radtour ... Am Samstag, dem 25.08. startet wieder die FrieDoKuFe-Fahrradtour.

In diesem Jahr gehts zu Engemanns nach Hirschfelde. Wir freuen uns über alle, die mitradeln.

Euer Friedo

Anmeldung unter info@friedokufe.de oder
im OT Friedersdorf mit Anmeldeabschnitt des Einlegers.
Veranstaltungsort:
 
 

September - 2018

ART

Ausstellung "Eine Generation unter Waffen – der Kliemt'sche Hof im 1. Weltkrieg"

01.04. - 31.12.
2018 jährt sich das Ende des 1. Weltkrieges zum 100. Mal; ein Krieg der 20 Millionen Menschenleben kostete.

Auch der Kliemt'sche Hof, das heutige Dorfmuseum Markersdorf, war von diesem Krieg betroffen: drei von vier Söhnen wurden zum Kriegsdienst eingezogen, einer kam nicht mehr aus Russland zurück, die anderen beiden wurden an der Westfront schwer verwundet.

Doch wie gestaltete sich das Leben für die Daheimgebliebenen? Nicht nur das Fehlen helfender Hände war eine Bürde für Adolf und Anna Kliemt, auch die Sorge um die verwundeten Söhne wog schwer. Die Sonderausstellung versucht in Wort, Bild und Film nachvollziehbar zu erzählen, was der 1. Weltkrieg für die Familie Kliemt bedeutete.
Veranstaltungsort: Dorfmuseum Markersdorf
 
 

Ausstellung "GeoPark Neißeland"

29.04. - 31.10.
Im Rahmen des INTERREG-Projektes "Bestandsaufnahme und Vernetzung geologischer Potenziale" in der sächsisch-böhmischen Grenzregion wurden Untersuchungen zur Gründung eines GeoParks Neißeland unternommen.

Die kleine Ausstellung stellt Akteure vor und erläutert, was ein GeoPark eigentlich ist.
Veranstaltungsort: Granitabbaumuseum Königshainer Berge
 
 

DORF- UND SPORTFEST FRIEDERSDORF

31.08. - 02.09.
Macht euch schon mal warm für's

DORF- UND SPORTFEST FRIEDERSDORF
31.08. – 02.09.2018

Vorschau

Freitag Lampion- und Fackelumzug – Kinderdisko
– After-Show-Party

Samstag Spaß & Sport frei mit Gaudi-Wettkämpfen für jedes Alter – Zeltparty

Sonntag Sportfest – Frühschoppen
Für die Vorbereitung, Durchführung und Nachbereitung freuen wir uns wieder über viele Helfer!

Bis bald sagen alle Friedersdorfer Vereine!
Veranstaltungsort:
 
 

Angeln des Angelvereins Gersdorf OG XI

09.09. - Sonntag - 07:00 Uhr
Veranstaltungsort: Teiche Bischdorf
 
 

Hegeangeln des Angelvereins Gersdorf

23.09. - Sonntag - 06:30 Uhr
Veranstaltungsort: Ziegeleiteich Klingewalde
 
 
ART

Busfahrt in den Filmpark Potsdam-Babelsberg - Plätze frei!

29.09. - Samstag - 06:30 Uhr | Der Kultur-und Heimatverein Markersdorf hat eine Fahrt nach Potsdam-Babelsberg in den FILMPARK organisiert. Es sind noch einige Plätze im Bus frei, Gäste aus Markersdorf wie auch anderen Städten und Gemeinden sind als Mitfahrer herzlich willkommen!

Die Kosten betragen 69,- Euro pro Person, enthalten darin sind schon der Eintritt und die Führung, das Mittagessen mit einem Getränk, die Busbeförderung und ein Kaffeepicknick.

Wer mitfahren möchte, meldet sich bitte bei R. Urban unter Telefon 035829 - 6 07 30 (bitte ggf. den Anrufbeantworter benutzen).
Veranstaltungsort: Abfahrt vom Parkplatz an der Grundschule Markersdorf
 
 

Fahrt in den Filmpark Babelsberg

29.09. - Samstag | In die Traumwelt des Films werden wir uns am 29.09.2018 begeben. Eine Tagesfahrt mit dem Bus wird uns nach Potsdam in den Filmpark Babelsberg führen.

Kultur und Heimatverein
Markersdorf e.V.

R. Urban
Veranstaltungsort: n.n.
 
 

Oktober - 2018

ART

Ausstellung "Eine Generation unter Waffen – der Kliemt'sche Hof im 1. Weltkrieg"

01.04. - 31.12.
2018 jährt sich das Ende des 1. Weltkrieges zum 100. Mal; ein Krieg der 20 Millionen Menschenleben kostete.

Auch der Kliemt'sche Hof, das heutige Dorfmuseum Markersdorf, war von diesem Krieg betroffen: drei von vier Söhnen wurden zum Kriegsdienst eingezogen, einer kam nicht mehr aus Russland zurück, die anderen beiden wurden an der Westfront schwer verwundet.

Doch wie gestaltete sich das Leben für die Daheimgebliebenen? Nicht nur das Fehlen helfender Hände war eine Bürde für Adolf und Anna Kliemt, auch die Sorge um die verwundeten Söhne wog schwer. Die Sonderausstellung versucht in Wort, Bild und Film nachvollziehbar zu erzählen, was der 1. Weltkrieg für die Familie Kliemt bedeutete.
Veranstaltungsort: Dorfmuseum Markersdorf
 
 

Ausstellung "GeoPark Neißeland"

29.04. - 31.10.
Im Rahmen des INTERREG-Projektes "Bestandsaufnahme und Vernetzung geologischer Potenziale" in der sächsisch-böhmischen Grenzregion wurden Untersuchungen zur Gründung eines GeoParks Neißeland unternommen.

Die kleine Ausstellung stellt Akteure vor und erläutert, was ein GeoPark eigentlich ist.
Veranstaltungsort: Granitabbaumuseum Königshainer Berge
 
 

Mitgliederversammlung der Volkssolidarität

06.10. - Samstag - 18:00 Uhr | Volkssolidarität Jauernick-Buschbach e.V.

von 18:00 – 23:00 Uhr

Es grüßt euch
Karin Meinert
Veranstaltungsort: Berggasthof Jauernick-Buschbach
 
 

Dezember - 2018

ART

Ausstellung "Eine Generation unter Waffen – der Kliemt'sche Hof im 1. Weltkrieg"

01.04. - 31.12.
2018 jährt sich das Ende des 1. Weltkrieges zum 100. Mal; ein Krieg der 20 Millionen Menschenleben kostete.

Auch der Kliemt'sche Hof, das heutige Dorfmuseum Markersdorf, war von diesem Krieg betroffen: drei von vier Söhnen wurden zum Kriegsdienst eingezogen, einer kam nicht mehr aus Russland zurück, die anderen beiden wurden an der Westfront schwer verwundet.

Doch wie gestaltete sich das Leben für die Daheimgebliebenen? Nicht nur das Fehlen helfender Hände war eine Bürde für Adolf und Anna Kliemt, auch die Sorge um die verwundeten Söhne wog schwer. Die Sonderausstellung versucht in Wort, Bild und Film nachvollziehbar zu erzählen, was der 1. Weltkrieg für die Familie Kliemt bedeutete.
Veranstaltungsort: Dorfmuseum Markersdorf
 
 

Weihnachtsfeier der Volkssolidarität

12.12. - Mittwoch - 14:00 Uhr | Volkssolidarität Jauernick-Buschbach e.V.

von 14:00 – 18:00 Uhr

Über unsere Helferinnen erfolgen gesonderte Einladungen!

Es grüßt euch
Karin Meinert
Veranstaltungsort: St. Wenzeslaus-Stift zu Jauernick-Buschbach
 
 

- 2018

Sprechzeit des Kreisseniorenrates

01.01. - Donnerstag - 09:30 Uhr | jeweils 09:30 – 11:30 Uhr
Veranstaltungsort: Rathaus Markersdorf
 
 

April - 29

Ausbildungstermin der Ortsfeuerwehren

29.04. - Montag | Überprüfung Technik und Ausrüstung
Veranstaltungsort: OFW Friedersdorf (Gerätehaus)
 
 

Ausbildungstermin der Ortsfeuerwehren

29.04. - Montag | Überprüfung Technik und Ausrüstung
Veranstaltungsort: OFW Friedersdorf (Gerätehaus)
 
 

April - 2ß18

Geselliger Nachmittag in Gersdorf

01.01. - Donnerstag - 14:30 Uhr | Bürgerverein "Lebensfreude" Gersdorf/Deutsch-Paulsdorf e. V.

Senioren aus Deutsch-Paulsdorf melden sich wegen Fahrgemeinschaft bitte bei Wolfgang Jung (Tel. 64072) an. Kaffee wird verabreicht.
Veranstaltungsort: Vereinsraum Schloss Gersdorf