Leider unterstützt Markersdorf.de die veraltete Version des Internet Explorers nicht mehr und es kommt zu ungewollten Darstellungsproblemen.

Bitte besuchen Sie uns daher mit dem aktuellem Edge Browser von Microsoft oder greifen Sie auf kostenlose Alternativen, wie bspw. Google Chrome oder Firefox zurück.

Vielen Dank für Ihr Verständniss.

Das hat der Bauhof im Oktober erledigt

Grundschule
Grundschule

Im Oktober 2018 erfolgten im Zuge der Straßenunterhaltung an der Herrnhuter Straße die Grasmahd und das Freischneiden des Lichtraumprofils. In Jauernick-Buschbach und auf der Ortsstraße in Friedersdorf wurden kleinere Straßenschäden mit Fräsgut ausgebessert. Pflegearbeiten wie Grasmahd und Baumverschnitt wurden unter anderem an den Kindertagesstätten und der Grundschule durchgeführt.

Auch die umfangreichen Arbeiten zur Gewässerunterhaltung gingen weiter. Am Weißen Schöps in Markersdorf, in Pfaffendorf (Alte Seite) und am Friedersdorfer Wasser wurden teilweise unter Einsatz einer Hubbühne Sträucher und Bäume entfernt und verschnitten sowie weiterer Wildwuchs entfernt. Übergabe des brandneuen Traktors

Übergabe des brandneuen Traktors
Anzeige

Unterstützer der Webseite markersdorf.de:

 

Am 1. Oktober 2018 erhielt der Markersdorfer Bauhof von der Firma Landtechnik Oberlausitz einen neuen leistungsstarken Traktor vom Typ Valtra. Damit erhöht sich die Leistungsfähigkeit des Bauhofes deutlich.

Am Lagerplatz des Bauhofes in Friedersdorf und an der Ortsverbindungsstraße nach Markersdorf kamen unter Einbeziehung der Firma A. Hoffmann ca. 150 Kubikmeter angefallener Baumverschnitt in den Schredder. Notwendig gewordene Instandsetzungsarbeiten sind an der Außentreppe der Turnhalle in Friedersdorf durchgeführt worden.

Nach einem Bericht der Markersdorfer Bauverwaltung im Schöpsboten vom November 2018.

Verknüpfungen Das hat der Bauhof im Oktober erledigt

Gut zu wissenmehr aus diesem Themenbereich