Leider unterstützt Markersdorf.de die veraltete Version des Internet Explorers nicht mehr und es kommt zu ungewollten Darstellungsproblemen.

Bitte besuchen Sie uns daher mit dem aktuellem Edge Browser von Microsoft oder greifen Sie auf kostenlose Alternativen, wie bspw. Google Chrome oder Firefox zurück.

Vielen Dank für Ihr Verständniss.

Die besten und schönsten Ideen, um dem Geburtstagskind eine besondere Freude zu bereiten

Geburtstage werden in Markersdorf gern gefeiert. Besondere Aufmerksamkeit erfahren dabei die Seniorinnen und Senioren. Viele von ihnen lassen ihr Jubiläum im Schöpsboten veröffentlichen und Vereine sorgen für gemeinsame Feiern. Wenn die Einladungskarte zu einer Geburtstagsfeier in den Briefkasten flattert, hat man schnell die Qual der Wahl, was wohl das Herz des Geburtstagskindes höher schlagen lassen würde.

Womit kann ich das Glückskind am meisten überraschen und worüber würde es sich überaus freuen? Diese Situationen kennt wahrscheinlich jeder und sie steht häufiger vor unserer Türe, als man glaubt.

Nicht nur das Geschenk selbst, sondern auch Details wie die Verpackung, die Grußkarte oder die Art der Übergabe zählen

Nicht nur das Geschenk selbst, sondern auch Details wie die Verpackung, die Grußkarte oder die Art der Übergabe zählen
Besonders dann, wenn man nur wenig Zeit hat, sich in aller Ruhe und Muße Gedanken darüber zu machen, welches Geschenk am besten wäre. Hier sind einmal einige Tipps und Ideen, wie und womit man dem Geburtstagskind eine große Freude bereiten kann.

Mit der Karte fängt alles an

Schon allein die Karte mit den Glückwünschen zum Geburtstag kann bereits herausragend und einzigartig sein. Denn mit einem schönen Zitat, einem Gedicht oder auch ausgewählten Worten kann man jedes Herz im Sturm erobern und sogar zu Tränen rühren. Einige Tipps und Ideen dazu findet man ganz gut auf geburtstags-wuensche.info. Verse, Gedichte, Reime und Co. sind mit der schönste Einstieg und die herzlichste Art, gleich zu Beginn seine ganz besonderen Glückwünsche auszudrücken. Das Design der Karte kann außergewöhnlich sein oder auch eher schlicht und dezent. Sie kann eine Lieblingsmusik beim Öffnen abspielen oder schweigen und sinnlich wirken. Auch singende und tanzende Telegramme sind immer wieder der Hammer und sorgen beim Geburtstagskind tüchtig für Erstaunen, Lachen und Co. Der Fantasie sind hierbei keine Grenzen gesetzt.

Anzeige

Unterstützer der Webseite markersdorf.de:

 

Selbstgemachtes kommt immer gut an

Wer sich ein wenig Zeit nimmt, um vielleicht das eine oder andere Geschenk zu Geburtstagen selbst zu kreieren, wird verwundert sein, wie gut solche Geschenke beim Geburtstagskind ankommen.

Spielzeug, das vernascht werden kann, zum Kindergeburtstag

Spielzeug, das vernascht werden kann, zum Kindergeburtstag
Die Freude ist nämlich groß, wenn man beispielsweise kleine Tongefäße selbst getöpfert hat, ein wunderschönes Bild gemalt hat, Wein selbst gekeltert, Marmelade selbst geerntet oder das Bier selbst gebraut hat und schließlich verschenkt. Auch selbstgebackener Kuchen kommt gut an – mit Kerzen bestückt und üppig verziert und geschmückt, kann ein solcher Kuchen das Highlight der Party werden. Macht das Geburtstagskind vielleicht gerade eine Diät, dann könnte man einen Low Carb Kuchen selber machen und überreichen. Das zeigt nicht nur Engagement, sondern auch Anteilnahme und dass man sich tatsächlich Gedanken gemacht und dafür die Ärmel hochgekrempelt hat.

Auch außergewöhnliche Marmeladen-Kreationen, die mit Schokolade, Chili, Pfeffer, oder Ingwer bestückt sind, sind gern gesehen. Selbstgemachte Spirituosen ebenfalls. Und diese können dann auch gleich auf der Geburtstagsparty verzehrt und gekostet werden.

Ein kleines Ständchen

Für ganz Mutige und Menschen, denen es nichts ausmacht, sich vielleicht auch mal ein wenig bloßzustellen, ist die Idee nicht verkehrt, dem Geburtstagskind einfach ein Ständchen zu trällern. Besonders dann, wenn es sich um den Lebenspartner in einer Beziehung handelt oder den Ehepartner. Oder auch der zukünftigen Gattin? Sich auf die Straße zu stellen, eine Gitarre unter den Arm zu klemmen und loszusingen, das kostet nicht nur eine gehörige Portion Courage, sondern erntet auch höchsten Respekt und Anerkennung. Wer nicht wagt, der nicht gewinnt und, wer weiß, vielleicht kommt der Heiratsantrag direkt folgend hinterher.

Verknüpfungen Die besten und schönsten Ideen, um dem Geburtstagskind eine besondere Freude zu bereiten

Gut zu Wissenmehr aus diesem Themenbereich