Leider unterstützt Markersdorf.de die veraltete Version des Internet Explorers nicht mehr und es kommt zu ungewollten Darstellungsproblemen.

Bitte besuchen Sie uns daher mit dem aktuellem Edge Browser von Microsoft oder greifen Sie auf kostenlose Alternativen, wie bspw. Google Chrome oder Firefox zurück.

Vielen Dank für Ihr Verständniss.

Die zweite Auflage des Wirbelwindfamilienwandertages

Wandertag
Wandertag

03. Juni 2006 – Samstagmorgen, 9:00 Uhr in Markersdorf, Holtendorf und Umgebung: “Nanu”, wundert sich Familie J. am Frühstückstisch im Freien, “Welch eine Ruhe heut im ganzen Dorf, nicht eine Kinderstimme ist zu hören”.

Kann ja auch nicht sein, denn alle Kinder sind beim Familienwandertag, der organisiert wurde vom Erzieherteam und dem Elternrat des Kinderhauses “Wirbelwind” in Markersdorf.

Etwa 500 Beine, große und kleine, alte und junge, versteckt in Rock oder Hose, machten sich kurz nach 9:00 Uhr auf den Weg, um 4,7 km Strecke und 13 Stationen zu bewältigen!

“Immer der gelben Spur folgen”, so hieß es in der Reisebeschreibung. Alle kleinen Teilnehmer bekamen einen Reisepass, denn da hinein mussten 13 Stempel, damit es am Zieleinlauf auch eine Prämie gab.

Anzeige

Unterstützer der Webseite markersdorf.de:

 

Wie diese aussah, wissen Sie bestimmt schon, oder ist Ihnen noch nicht aufgefallen, wie viele Kinder auf einmal in den gleichen gelben T-Shirts mit unserem Wirbelwindlogo durchs Dorf sausen?
Wie es sich für richtige Wanderer gehört, gab es am Zielpunkt eine deftige Brotzeit, bestehend aus leckeren Grillwürsten und mehreren Kubikmetern Nudelsalat.

Vor allem unsere Jüngsten mussten jetzt schnell nach Hause, denn der Bettzipfel rief! Aber auch das war kein Problem, denn unsere Shuttleunternehmen pendelten ab 12:00 Uhr unermüdlich hin und her.

Hier und jetzt ein großes ABC an Dankeschöns an alle, die uns diesen wunderschönen Tag ermöglichten!

Danke:
A… Als erstes an mein Team, welches wieder mit vollem Eifer und vielen Ideen im Einsatz war
B… an die Werbefirma Brewes, die uns ernorm half, unseren Traum von der Zielprämie zu verwirklichen
Liebe Frau Reiter, auch an Sie ein großes Dankeschön für die konstruktive Zusammenarbeit
C… an die Firma N & G Ceramic für die Geldspende
D… an DJ Markus für seine Musik
E… an unseren Elternrat für die großartige Unterstützung bei der Ideenfindung, Vorbereitung und Umsetzung
F… an die Feuerwehr Markersdorf für den Einsatz ihres Feuerwehrautos;
an die Fleischerei Richter für die leckere und preiswerte Bratwurst
G… an den “Gurken Pfalz” und seine
Familie, für die vielen knackigen Gurken, Radieschen und die leckere Leberwurst
H… an Familie Hübner aus Gersdorf für die Leihgabe von Eichhörnchen, Rehkitz, Fuchs und Co.
J… an die Jungs vom Bauhof, Norbert Richter und Rainer Apelt, für den komplikationslosen An- und Abtransport der Tische und Bänke und für das Erledigen der anderen Arbeiten im Vorfeld
K… für die Unterstützung durch den Kultur- und Heimatverein mit ihren “Super-Grillern” Rosi Urban und Olaf Hinke;
an die fleißigen Kuchenbäcker, die für eine leckere Vesper im Wald sorgten
L… an die fleißigen Erbauer der vielen Luxusjachten Frau Behner, Freddy und der ganzen Hausgemeinschaft
M… an unseren Hausmeister Armin Müller, seine Hände waren an diesem Tag überall;
an das Museum Markersdorf für den kostenlosen Verleih der Bierzelttische
O… an den Oberförster, Herrn Weber, für die gute Zusammenarbeit und Sachspende
P… an die Waldbesitzer Familie Pressel für die Erlaubnis, den Wald nutzen zu dürfen;
an die drei Paparazzis Nancy Alleke, Manuela Polesche und Cornelia Kieslich für 500 wunderschöne Schnappschüsse
R… an den Roller Möbelmarkt für die kostenlose Unterstützung durch eine Künstleragentur
S… für die Sammelleidenschaft unserer Eltern, bei allen tausend Dingen, die wir brauchten
T… an die Fahrer der Zubringer-Taxis, Steffen Tschacher, Maik Kieslich und Gerd Pohl
U… an Ulli Herrmann, die an diesem Tag einen großen Teil der Hintergrundarbeiten allein bewältigte
Z… an den Landwirtschaftsbetrieb Zachmann für den kostenlosen Einsatz der Traktoren und Kremserwagen
und das letzte Dankeschön geht an
W… wie die Wettermacher, die uns einen wunderschönen son- nigen Pfingstsamstag bescherten.

Tschüss, Ihre Frau Urban

Verknüpfungen Die zweite Auflage des Wirbelwindfamilienwandertages

Kindermehr aus diesem Themenbereich