Leider unterstützt Markersdorf.de die veraltete Version des Internet Explorers nicht mehr und es kommt zu ungewollten Darstellungsproblemen.

Bitte besuchen Sie uns daher mit dem aktuellem Edge Browser von Microsoft oder greifen Sie auf kostenlose Alternativen, wie bspw. Google Chrome oder Firefox zurück.

Vielen Dank für Ihr Verständniss.

Wird der Lenz nun da sein... ?

Diese Frage hab ich mir gestellt, als ich mir Gedanken über diesen Artikel machte. Die Natur hatte uns ja Ende Januar 2018 die Schneeglöckchen sprießen lassen, die Tulpenspitzen erblickten bereits das Tageslicht und es kribbelten bestimmt dem einen oder anderen in den Fingerspitzen, nicht vor Kälte – Nein! Was kann ich denn draußen im Garten schon tun?

Anfang Februar mussten wir dann erst einmal die Segel streichen, denn der Winter brachte uns zumindest kältere Temperaturen und etwas Schnee. Der tat aber der Stimmung zu unserem Faschingsnachmittag im Schloss keinen Abbruch.

Verkleidet und fröhlich genossen wir die Auftritte der Pfaffendorfer Hupfdohlen und die der weit angereisten Weltstars wie die Jacob Sisters und Frank Schöbel. Die mitgebrachte “Gesundheit” (ihr wisst schon, was ich meine!) schmeckte allen wieder lecker und so wurden wir wieder ein lustiger, verkleideter Haufen.

Unsere fleißigen Helferbienen hatten wieder ganz schön zu flitzen – habt ganz herzlichen Dank dafür.

Anzeige

Unterstützer der Webseite markersdorf.de:

 

Nun gilt es, das nächste Highlight anzugehen.

Kerstin York

Erschienen im Schöpsboten vom März 2018.

Verknüpfungen Wird der Lenz nun da sein... ?

Ortschaftenmehr aus diesem Themenbereich