Leider unterstützt Markersdorf.de die veraltete Version des Internet Explorers nicht mehr und es kommt zu ungewollten Darstellungsproblemen.

Bitte besuchen Sie uns daher mit dem aktuellem Edge Browser von Microsoft oder greifen Sie auf kostenlose Alternativen, wie bspw. Google Chrome oder Firefox zurück.

Vielen Dank für Ihr Verständniss.

Glück im Unglück

Die Auswirkungen des Sturmes Herwart vom 29. Oktober 2017 werden nach und nach beseitigt. So wie alle Feuerwehren waren auch die Deutsch-Paulsdorfer Kameraden im Einsatz.

Als sie jedoch zu einem Einsatz ausrücken wollten, fiel mit dem Eintreffen der Feuerwehrleute am Gebäude der Freiwillligen Feuerwehr und dem Öffnen des Tores die Linde in die Einfahrt der Feuerwehr. Zum Glück ist der Schaden nicht sehr groß und die Kameraden blieben unverletzt.

Anzeige

Unterstützer der Webseite markersdorf.de:

 

Der eigentliche Feuerwehreinsatz verzögerte sich um eine halbe Stunde.

Auch im Deutsch-Paulsdorfer Schlosspark gab es erheblichen Windbruch.
Am Schlossteich in Deutsch-Paulsdorf.

Am Schlossteich in Deutsch-Paulsdorf.
Nach einem Beitrag von Katrin Linke im Schöpsboten vom Dezember 2017.

Verknüpfungen Glück im Unglück

Ortschaftenmehr aus diesem Themenbereich