Leider unterstützt Markersdorf.de die veraltete Version des Internet Explorers nicht mehr und es kommt zu ungewollten Darstellungsproblemen.

Bitte besuchen Sie uns daher mit dem aktuellem Edge Browser von Microsoft oder greifen Sie auf kostenlose Alternativen, wie bspw. Google Chrome oder Firefox zurück.

Vielen Dank für Ihr Verständniss.

Rich-Brücke kurz vor Fertigstellung

“Die Endphase beim Bau unserer neuen Richbrücke erreicht”, leitet Jürgen Lange seinen Beitrag im September-Schöpsboten ein. Zwar stehe der Übergabetermin im September an, das genauer Datum werde aber über die Sächsische Zeitung bekanntgegeben. “Gemeinde und Ortschaftsrat bedanken sich bei den Bauleuten recht herzlich für die geleistete Arbeit. Dafür werden wir sicher gemeinsam einen würdigen Rahmen finden”, schreibt der Ortsvorsteher weiter.

Anzeige

Unterstützer der Webseite markersdorf.de:

 

Dass beim Bau derBrücke eine gehörige Portion Glück im Spiel war, ist den weiteren Ausführungen zu entnehmen: “Am Tag nach dem Starkregen, der die Ursache für die Überschwemmung der Baustelle war, sollte eigentlich der Beton für die Fundamente gegossen werden. Unvorstellbar, wenn das Hochwasser kurz nach den Betonarbeiten die Bauarbeiter überrascht hätte. Der entstandene Schaden wäre sicher immens gewesen und der Fertigstellungstermin in weite Ferne gerückt.” Axel Schulz (li.) und André Heymann bei Schalungsarbeiten am Brückenkörper.

Axel Schulz (li.) und André Heymann bei Schalungsarbeiten am Brückenkörper.
Doch diese Sorge besteht nicht mehr, deshalb: “Freuen wir uns gemeinsam auf die Übergabe der Brücke und wünschen vor allem auch eine unfallfreie Übergangszeit. Die Einbindung des Verkehrs auf die B 6 und auch die Ausfahrt Richtung Mittelstraße sind für die Nutzer der B 6 wieder eine neue und ungewohnte Situation. Wir Anwohner vom Sonnenhang sind dann auch froh, dass unsere Straßenbeleuchtung wieder funktionieren wird.”

Verknüpfungen Rich-Brücke kurz vor Fertigstellung

Ortschaftenmehr aus diesem Themenbereich