Leider unterstützt Markersdorf.de die veraltete Version des Internet Explorers nicht mehr und es kommt zu ungewollten Darstellungsproblemen.

Bitte besuchen Sie uns daher mit dem aktuellem Edge Browser von Microsoft oder greifen Sie auf kostenlose Alternativen, wie bspw. Google Chrome oder Firefox zurück.

Vielen Dank für Ihr Verständniss.

Unsere Fahrt zur 60-Jahr-Feier des TSV Herrngiersdorf

Seit nun schon 17 Jahren bestehen die freundschaftlichen Verbindungen des SV Grün-Weiß Gersdorf zum TSV Herrngiersdorf. In dieser Zeit hat es schon viele gegenseitige Besuche gegeben, und so war es nur folgerichtig, dass wir bereits Ende 2006 die Einladung für das 60-jährigen Vereinsjubiläum im Juli 2007 erhielten.

Da ich mich zum ersten Mal für die Fahrt eingeschrieben hatte, wusste ich nur vom Erzählen, was uns so erwarten wird.

Wir fuhren also am Freitag, dem 6. Juli, gegen 8 Uhr in Gersdorf am Sportplatz mit ca. 40 Personen mit dem Bus, der in bewährter Weise von Eberhard Langer gesteuert wurde, ab. Die Fahrt hatte Michaela Langer vorgeplant und führte uns zuerst in die Porzellan-Stadt Selb. Dort konnten wir uns die Sehenswürdigkeiten der Stadt ansehen und um halb Vier ging es weiter nach Herrngiersdorf, wo wir pünktlich um 18 Uhr empfangen wurden.

Schon die Begrüßung war überaus herzlich. Es ist schon erstaunlich, wie ein kleiner Ort mit weniger als einem Kilometer Länge die Organisation eines solchen Festes bewältigt. Schon die Unterbringung von 40 Personen bei Quartiereltern ist sicher nicht so einfach.

Anzeige

Unterstützer der Webseite markersdorf.de:

 

Was wir dann an diesem Wochenende erleben durften, hat meine Erwartungen bei Weitem übertroffen. Für mich war besonders beeindruckend, dass wir bei jeder Gelegenheit spüren konnten, dass die Freundschaft zwischen unseren Vereinen nicht nur auf dem Papier existiert. Selbst in der Festschrift wurde unserer Beziehung ein ganzes Kapitel gewidmet.

Und noch etwas war mir aufgefallen: Das ganze Dorf feiert mit. Als Beleg dafür nur einige Fakten:
– Das Festzelt befand sich mitten im Ort.
– Am Freitag ging das Rockkonzert mit 1500 Besuchern bis 3 Uhr.
– Auch am Sonnabend und Sonntag war das Zelt stets bestens gefüllt.
– Das ganze Dorf war festlich geschmückt.
– Der Verein hat über 500 Mitglieder.

Am Ende dieser gelungenen Fahrt bleibt mir nur, und da kann ich sicher im Namen aller Mitgereisten sprechen, den Gastgebern für das erlebnisreiche Wochenende zu danken.

Heinz Bittrich

Verknüpfungen Unsere Fahrt zur 60-Jahr-Feier des TSV Herrngiersdorf

Ortschaftenmehr aus diesem Themenbereich