Leider unterstützt Markersdorf.de die veraltete Version des Internet Explorers nicht mehr und es kommt zu ungewollten Darstellungsproblemen.

Bitte besuchen Sie uns daher mit dem aktuellem Edge Browser von Microsoft oder greifen Sie auf kostenlose Alternativen, wie bspw. Google Chrome oder Firefox zurück.

Vielen Dank für Ihr Verständniss.
Jauernick-Buschbach

Ausbau der Dorfstraße nach Buschbach geht voran

Foto: Joachim Lehmann
Foto: Joachim Lehmann

Dieses schon seit längerer Zeit geplante Straßenbauvorhaben hatte bei vielen Anliegern und Einwohnern unseres Dorfes oberste Priorität. Dank der Fördermaßnahmen durch den Bund und des Landes Sachsen und dem entsprechendem Eigenfinanzanteil unserer Gemeinde konnte dieses Straßenbauvorhaben in Angriff genommen werden.

Die Planung dieses Projektes übernahm das Planungsbüro Richter + Kaup aus Görlitz. Die kompletten Baumaßnahmen des grundhaften Ausbaues der Dorfstraße nach Buschbach wird durch den in Hainewalde ansässigen Erd- und Tiefbaubetrieb Bau GmbH Franke realisiert.

Die Baumaßnahme umfasst die Erneuerung der Trinkwasserleitungen und der Regenwasserkanalisation sowie die Straßenoberflächenherstellung mit Asphalt. Vorgesehen ist ebenfalls der Bau einer Regenwasserzisterne am östlichen Ende der Dorfstraße.

Anzeige

Unterstützer der Webseite markersdorf.de:

 

Durch Lieferprobleme einiger Zulieferfirmen, bedingt durch die Coronakrise, kam es zu einem drei- bis vierwöchigen Baustillstand. Nach Angabe des Vorarbeiters, Herrn Hoffmann, rechnet man mit einer voraussichtlichen Fertigstellung zum 1. August 2020.

Joachim Lehmann

Zuerst erschienen im Schöpsboten, Ausgabe Juni 2020.

Verknüpfungen Ausbau der Dorfstraße nach Buschbach geht voran

Gut zu Wissenmehr aus diesem Themenbereich