Leider unterstützt Markersdorf.de die veraltete Version des Internet Explorers nicht mehr und es kommt zu ungewollten Darstellungsproblemen.

Bitte besuchen Sie uns daher mit dem aktuellem Edge Browser von Microsoft oder greifen Sie auf kostenlose Alternativen, wie bspw. Google Chrome oder Firefox zurück.

Vielen Dank für Ihr Verständniss.
Corona-Pandemie

Neue Corona-Bestimmungen gelten ab dem 1. April 2021

In Jauernick-Buschbach, hoch über dem Berzdorfer See
In Jauernick-Buschbach, hoch über dem Berzdorfer See

Foto: Joachim Lehmann

Am 1. April 2021 tritt eine neue Sächsische Corona-Schutz-Verordnung in Kraft. Der Landkreis Görlitz beabsichtigt, die Möglichkeit der inzidenzunabhängigen Zulassung von Click & Meet sowie weiterer Öffnungen zu nutzen. Dazu sollen am Gründonnerstag, dem 1. April 2021 also, nähere Informationen zum Erlass einer entsprechenden Allgemeinverfügung für den Landkreis Görlitz bekanntgegeben werden.

Der vollständige Wortlauf ist unter https://www.coronavirus.sachsen.de/download/SMS-Saechsische-Corona-Schutz-Verordnung-2021-03-30-gueltig-ab-2021-04-01.pdf zu finden, Erläuterungen und weitere Dokumente sind unter https://www.coronavirus.sachsen.de/amtliche-bekanntmachungen.html zugänglich.

Alkoholverbotszonen an den Seen

Die Alkoholverbotszonen im Landkreis Görlitz werden ab dem 1. April 2021 auf die Ausflugsbereiche der Seen, so etwa den Olbersdorfer See, den Berzdorfer See und den Bärwalder See, erweitert.

Kostenlose Schnelltest-Angebote im Landkreis Görlitz

Eine Übersicht der derzeit bekannten kostenlosen Testmöglichkeiten im Landkreis Görlitz ist auf der Internetseite unter http://schnelltest.landkreis.gr zu finden, sie wird stetig erweitert beziehungsweise aktuell gehalten. Sachsenweit bestehende Angebote können hier eingesehen werden: https://www.coronavirus.sachsen.de/coronatests-in-sachsen-9448.html.

Quarantänepflicht

Positiv getestete Personen, Kontaktpersonen der Kategorie 1 sowie Verdachtspersonen müssen sich unverzüglich absondern. Die Allgemeinverfügung zur Absonderung sowie wichtige Hinweise für betroffene Bürgerinnen und Bürger sind unter http://coronaabsonderung.landkreis.gr/ zu finden.

Bürgertelefon im Gesundheitsamt

Das Bürgertelefon im Gesundheitsamt des Landkreises Görlitz ist bis Donnerstag, dem 1. April 2021, von 8 bis 16 Uhr und von Karfreitag bis Ostermontag von 8 bis 13 Uhr unter Tel. 03581 663-5656 oder per E-Mail an anfragen-corona@kreis-gr.de erreichbar.

Osterreiten im Landkreis Görlitz

Anzeige

Unterstützer der Webseite markersdorf.de:

 

Der Landkreis Görlitz hat entschieden, dass das Osterreiten möglich sein wird. Die Prozession ist als rein religiöse Veranstaltung allerdings auf die Teilnehmer und Helfer beschränkt. Für die gesamte Dauer der Veranstaltung ist das Tragen eines geeigneten Mund-Nasen-Schutzes an allen Engstellen und nach dem Absitzen vom Pferd für jene Stellen, an denen der Abstand zu anderen Personen nicht eingehalten werden kann, vereinbart worden. Außerdem ist die Testung von Reitern und Helfern vor und nach der Prozession vorgesehen.

Außerdem sollen Menschenansammlungen an den Strecken vermieden werden und es soll Zugangsregelungen für Gottesdienste geben, zu denen das Tragen einer Atemwegsbedeckung und die Erfassung der Teilnehmer gehören.

Zur aktuellen Corona-Situation im Kreis Görlitz

Per 31. März 2021 wurden im Landkreis Görlitz gegenüber dem Vortag 105 neue Infektionen mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 ermittelt; es handelt sich um 99 Erwachsene und sechs Kinder aus dem gesamten Kreisgebiet. Eine Übersicht ist unter http://coronavirus.landkreis.gr/ einsehbar.

Bei 28 der Infizierten wurde die britische Virussariante B.1.1.7 nachgewiesen. Damit sind im Kreis bislang 321 Fälle dieser Virusmutation nachgewiesen worden, 140 davon sind aktuell noch aktiv und stehen unter Quarantäne.

Die durch den Landkreis ermittelte Sieben-Tage-Inzidenz beträgt 206,15 pro 100.000 Einwohner; Unterschiede zu den RKI-Zahlen ergeben sich aus den unterschiedlichen Zeitpunkten der Auswertung.

Derzeit befinden sich 96 Menschen in stationärer Behandlung in Kliniken des Landkreises Görlitz, 19 davon werden intensivmedizinisch betreut.

Seit Beginn der Pandemie im März 2020 ist im Landkreis Görlitz bei 16.514 Menschen eine Infektion mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 nachgewiesen worden, 1.008 sind an Covid-19 verstorben – im Durchschnitt zehn Jahre zu früh. Aktuell befinden sich 788 Personen nach einem positivem PCR-Test in häuslicher Quarantäne.

Verknüpfungen Neue Corona-Bestimmungen gelten ab dem 1. April 2021

Bekanntmachungenmehr aus diesem Themenbereich

Gut zu wissenmehr aus diesem Themenbereich