Leider unterstützt Markersdorf.de die veraltete Version des Internet Explorers nicht mehr und es kommt zu ungewollten Darstellungsproblemen.

Bitte besuchen Sie uns daher mit dem aktuellem Edge Browser von Microsoft oder greifen Sie auf kostenlose Alternativen, wie bspw. Google Chrome oder Firefox zurück.

Vielen Dank für Ihr Verständniss.

Anzeigen

Regional werben auf markersdorf.de! anzeigen@gemeinde-markersdorf.de
LEADER-Region Östliche Oberlausitz

LEADER-Förderung für Fischerei und Aquakulturen

Am 18. Oktober 2018 wurde in der LEADER-Region Östliche Oberlausitz der zwölfte Aufruf zur Projekteinreichung gestartet. Bezuschusst werden Projekte, die den regionalen Fischabsatz stärken und unterstützend bei der Diversifizierung der Aquakultur- und Fischereiwirtschaftsbetriebe wirken. Dafür stehen 308.300 Euro bereit.

Zu den förderungswürdigen Vorhaben gehören unter anderem der Neu- und Ausbau von gastronomischen, touristischen und gewerblichen fischereiwirtschaftlichen Einrichtungen, wie zum Beispiel Gaststätten, Beherbergungsbetriebe oder auch Schulungsgebäude.

Frist beachten!
Bis zum 29. November 2018 können Projekte zur Förderung beim Regionalmanagement der Östlichen Oberlausitz eingereicht werden. Die Sitzung, auf der die zu fördernden Projekte ausgewählt werden, findet am 13. Dezember 2018 statt.

Im Biosphärenreservat Oberlausitzer Heide- und Teichlandschaft bei Förstgen

Im Biosphärenreservat Oberlausitzer Heide- und Teichlandschaft bei FörstgenTräger des LEADER-Prozesses in der Östlichen Oberlausitz ist die Touristische Gebietsgemeinschaft NEISSELAND.

Informationen und Formulare:
www.oestliche-oberlausitz.de

Ansprechpartner:
Büro LEADER-Regionalmanagement Östliche Oberlausitz:
c/o Planungsbüro Richter + Kaup
Berliner Straße 21, 02826 Görlitz

  • Barbara Werling: Tel. 03581 7049655, werling@richterundkaup.de
  • Julia Nawroth: Tel. 03581 7049650, nawroth@richterundkaup.de

Verknüpfungen LEADER-Förderung für Fischerei und Aquakulturen

Gut zu wissenmehr aus diesem Themenbereich