Leider unterstützt Markersdorf.de die veraltete Version des Internet Explorers nicht mehr und es kommt zu ungewollten Darstellungsproblemen.

Bitte besuchen Sie uns daher mit dem aktuellem Edge Browser von Microsoft oder greifen Sie auf kostenlose Alternativen, wie bspw. Google Chrome oder Firefox zurück.

Vielen Dank für Ihr Verständniss.

Rückblick auf das Martinsfest

“Ich geh mit meiner Laterne… – so machten sich am 11. November 2014 kurz vor 17 Uhr Groß mit Klein in Richtung Friedersdorfer Kirche auf. “Unsere Kinder feierten das Martinsfest, aber sollten auch dessen Hintergrund verstehen und für das Teilen und Abgeben sensibilisiert werden. Natürlich mit viel Spaß und Freude”, berichten die Erzieherinnen der “Villa Kunterbunt”.

Weiter heißt es im Schöpsboten vom Januar 2015 veröffentlichten Rückblick: “Einen herzlichen Dank sagen wir Herrn Hüther. Er stimmte uns in der Kirche mit Liedern und Gebeten auf die vorgeführte Geschichte des Sterntalers ein. Versteckte Utensilien unter den Kirchbänken erklärten zuschauende Kinder und Eltern zu Akteuren in der Aufführung des Märchens.

Die Rolle des Sterntaler-Mädchens spielte unsere Lea aus der Schmetterlingsgruppe, wofür wir ihr ein großes Dankeschön aussprechen möchten. Das hat sie wirklich sehr gut gemacht. Aber der Dank geht natürlich auch an die Kinder und Eltern, die so spontan mitgewirkt haben.

Schokoladentaler für die Kinder gaben Kraft für den anschließenden Laternenumzug von der Kirche bis zum Kindergarten. Herr Hüther begleitete uns mit Gitarre und Gesang und auch die Kinder sangen fleißig mit.

Anzeige

Unterstützer der Webseite markersdorf.de:

 

Wir bedanken uns ganz herzlich bei Herrn Stelzig von der freiwilligen Feuerwehr und Herrn Zimmer mit seiner privaten Feuerwehr für die Absicherung unseres Umzugs, der uns viel Spaß gemacht hat.

Auf dem Außenspielbereich der Krippenkinder angekommen, stärkten sich die Kinder und Erwachsenen mit Kinderpunsch, Glühwein, Tee und Wiener Würstchen. Das milde Wetter lud die Kinder zum Spielen und die Eltern zum gemütlichen Beisammensein und Verweilen ein.

Vielen lieben Dank für die Bewirtung und die Organisation des Martinsfests an alle Erzieher der Villa Kunterbunt!”

Verknüpfungen Rückblick auf das Martinsfest

Kindermehr aus diesem Themenbereich