Leider unterstützt Markersdorf.de die veraltete Version des Internet Explorers nicht mehr und es kommt zu ungewollten Darstellungsproblemen.

Bitte besuchen Sie uns daher mit dem aktuellem Edge Browser von Microsoft oder greifen Sie auf kostenlose Alternativen, wie bspw. Google Chrome oder Firefox zurück.

Vielen Dank für Ihr Verständniss.

Gersdorfer und Friedersdorfer beim "Chaos bei der Polizei" dabei

Ob der Bürgerverein “Lebensfreude” Gersdorf/Deutsch-Paulsdorf zur Faschingszeit seinem Namen ganz besonders viel Ehre macht, ist nicht erwiesen – dass der Ausflug zum Karneval nach Dittersbach auf dem Eigen der Lebensfreude zuträglich war, hingegen schon. In der März-Ausgabe 2013 des “Schöpsboten” findet sich der nachstehende Bericht von Vorstand Dieter Deutschmann.

Wieder einmal war es so weit und Gersdorfer sowie Friedersdorfer Seniorinnen und Senioren setzten sich mit einem Bus in Bewegung in die
Karnevalshochburg nach Dittersbach auf dem Eigen.

Unter dem Motto: “Chaos bei der Polizei – der SKC ist voll dabei” schwappte die Stimmung der bereits Anwesenden natürlich auch sofort auf unsere Truppe über. Aber erst einmal stürzten sich alle auf das inzwischen aufgestellte Kuchenbüfett, um von dem selbstgebackenen Kuchen etwas zu ergattern. Aber es langte natürlich für alle.

Anzeige

Unterstützer der Webseite markersdorf.de:

 

Danach wurde alles beiseite geräumt und der Einmarsch der Funkengarde und des Elferrates begann. Das Tanzmariechen führte traditionell ihren Tanz auf, bevor die Funkengarde mit ihren Tänzen die Anwesenden in ihren Bann zog.

Die bunten Kostüme, aber besonders mit welcher Präzision die Tänze ausgeführt wurden, brachten den kleinen wie großen Mädels viel Beifall ein. Ein Jahr intensives Training zahlt sich eben aus.

Ihr Vorstand
Dieter Deutschmann

Verknüpfungen Gersdorfer und Friedersdorfer beim "Chaos bei der Polizei" dabei

Ortschaftenmehr aus diesem Themenbereich