Leider unterstützt Markersdorf.de die veraltete Version des Internet Explorers nicht mehr und es kommt zu ungewollten Darstellungsproblemen.

Bitte besuchen Sie uns daher mit dem aktuellem Edge Browser von Microsoft oder greifen Sie auf kostenlose Alternativen, wie bspw. Google Chrome oder Firefox zurück.

Vielen Dank für Ihr Verständniss.

Was blinkt auf dem Berg?

An sonnigen Nachmittagen fällt auf, dass sich auf dem Kamm des Isergebirges etwas spiegelt. Das ist das Dach der neuen oberen Liftstation am Heufuder (polnisch: Stog Izerski).

Diese Kabinenseilbahn wurde im Dezember 2008 neu eingeweiht und überwindet von der Talstation (620 m über N.N.) von Bad Flinsberg (Swieradow Sdroj) aus eine Höhendifferenz von 443 m hinauf zum Heufuder.

Nach der etwa einstündigen Anreise von Görlitz kann man für nur 19 Zloty zu jeder halben Stunde von der Talstation auf den Berg fahren (hin und zurück für 25 Zloty). Abgekommen in 1.060 m Höhe ist schon nach wenigen Schritten eine Rast in der Heufuderbaude möglich.

Wer schon mal oben ist, kann aber auch weiter zur Tafelfichte (1.124 m) wandern, von der man einen schönen Blick über das gesamte Isergebirge bis zum Riesengebirge, aber auch bis Boxberg / Hamor hat.

Anzeige

Unterstützer der Webseite markersdorf.de:

 

Die Tafelfichte hat übrigens ihren Namen von einer ehemaligen riesigen Fichte an diesem Berg, an die 1628 Wallenstein sein Wappen auf einer “Tafel” anbringen ließ.

Wer noch Kondition hat und etwas weiter wandert, ist schon bald am Wittich-Haus (tschech. Smedava), in dem man sich von der Wanderung erholen kann. Gut gestärkt muss man sich aber wieder beizeiten auf den Rückweg begeben, da um 17 Uhr die letzte Bahn nach unten fährt.
Hat man diese Bahn verpasst, ist es aber auch nicht so schlimm, da man zu Fuß auch relativ bequem auf der Straße wieder zu seinem parkenden Auto gelangt.

Vielleicht bieten die kommenden schönen Herbsttage die Gelegenheit, die blinkende Bergstation einmal selbst zu erkunden?

Nach einem Beitrag von Herrn/Frau Elmer im Schöpsboten, Ausgabe September 2009

Verknüpfungen Was blinkt auf dem Berg?

Ortschaftenmehr aus diesem Themenbereich