Leider unterstützt Markersdorf.de die veraltete Version des Internet Explorers nicht mehr und es kommt zu ungewollten Darstellungsproblemen.

Bitte besuchen Sie uns daher mit dem aktuellem Edge Browser von Microsoft oder greifen Sie auf kostenlose Alternativen, wie bspw. Google Chrome oder Firefox zurück.

Vielen Dank für Ihr Verständniss.

Renaturierung am Weißen Schöps fertig

Die Renaturierungsmaßnahmen am Weißen Schöps oberhalb der Richbrücke bis zur Brauereibrücke sind fertiggestellt. “Mit einigen Bildern möchten wir Ihnen das Ergebnis dieser Maßnahme dokumentieren”, schreibt Ortsvorstand Jürgen Lange im März-Schöpsboten. Die Bilder sind am 18. und 20. Januar 2015 entstanden.


Weiter heißt es im Beitrag des Ortschaftsrates: Zweimal hatten wir in der letzten Zeit mit erhöhtem Wasserstand im Weißen Schöps zu tun. Der neue “Umfluter” bei der Furchnerbrücke musste aber noch nicht seine Funktion beweisen.

Anzeige

Unterstützer der Webseite markersdorf.de:

 

Das parallel zur Straße verlaufende Bachbett vor dem Kindergarten wurde dabei verändert, um die Stabilität der Straße vor allem bei Hochwasser zu verbessern.

Alles in allem eine gelungene Maßnahme der Flussmeisterei, die eine Verbesserung bei Hochwasserlagen nach sich zieht und sicher auch dem Fischbestand im Weißen Schöps zugutekommen wird.
Noch eine Information zur Raiffeisenbrücke. Die bestehenden Maßnahmen zum Schutz und damit zur weiteren Nutzung der Brücke für den Pkw-Verkehr, so muss leider eingeschätzt werden, werden weiterhin grob missachtet. Durch einen Sachverständigen wird die Sperrung dieser Brücke für den gesamten Fahrzeugverkehr dringend angeraten.

Damit stehen wir im Gemeindegebiet zwar nicht alleine das ist aber kein Trost für die betroffenen Bürger.{dynamic#func|class=galerie&func=galerie&cat=news-1249-4&count=3&id=4&title=Sch%F6pssanierung+in+Holtendorf}

Verknüpfungen Renaturierung am Weißen Schöps fertig

Ortschaftenmehr aus diesem Themenbereich