Leider unterstützt Markersdorf.de die veraltete Version des Internet Explorers nicht mehr und es kommt zu ungewollten Darstellungsproblemen.

Bitte besuchen Sie uns daher mit dem aktuellem Edge Browser von Microsoft oder greifen Sie auf kostenlose Alternativen, wie bspw. Google Chrome oder Firefox zurück.

Vielen Dank für Ihr Verständniss.
Freiwillige Feuerwehr Markersdorf

100 Jahre Feuerwehr in Markersdorf gefeiert

Hoch hinaus beim Bierkastenstapeln
Hoch hinaus beim Bierkastenstapeln

Foto: Privat

Ein ganzes Festwochenende hat die Freiwillige Feuerwehr Markersdorf anlässlich des hundertjährigen Bestehens der Ortsfeuerwehr organisiert.

Feuerwehrball als Auftakt des Festwochenendes

“Schön war’s mit euch am Festtagswochenende rund ums Feuerwehrhaus in Markersdorf!”, beginnt der Bericht in der Novemberausgabe des Schöpsboten. Zum hundertjährigen Bestehen der Ortsfeuerwehr Markersdorf hatte der Feuerwehrverein Markersdorf 1921 e.V. für Freitag, den 16. September 2022, die Partnergemeinden, Nachbarwehren und Sponsoren ganz in alter Tradition zum gemeinsamen Feuerwehrball eingeladen. In der Via-Regia-Halle verbrachten alle einen schönen gemeinsamen Abend bei Live-Musik und gutem Essen.

Wettkampf bei widrigem Wetter

“Am Samstagvormittag war uns der Wettergott leider nicht wohlgesonnen”, erfahren die Leser des Schöpsboten weiter. Die eingeladenen Wehren trotzten jedoch Regen und Wind und bestritten mit Bravour und ohne Verletzungen einen Wettkampf.

Die Markersdorfer hatten Wehren zum Wettkampf eingeladen

Foto: Privat

Viel Abwechslung am Nachmittag

Am Nachmittag konnte bei Sonnenschein und doch kühlen Temperaturen das “Markersdorfer Meer” von fast 20 meist selbst gebauten Booten befahren werden. Die Kinder erfreuten sich beim Hüpfen auf der Hüpfburg, beim Kinderschminken, beim Bierkästen-Stapeln und vielem mehr. Am Abend wurde bis tief in die Nacht das Tanzbein geschwungen.

Blaulichtumzug durch Markersdorf

Anzeige

Unterstützer der Webseite markersdorf.de:

 

Im Schöpsboten wird weiter berichtet: “Am Sonntagmorgen brachen wir mit allen Wehren, zwar noch verschlafen aber trotzdem putzmunter zum Blaulichtumzug durch Markersdorf auf. Wieder am Feuerwehrhaus angekommen, führten uns die Heideländer Musikanten beschwingt und froh durch den Vormittag.”

Gelungenes Wochenende

“Somit war es ein rundum gelungenes Wochenende für uns und auch für unsere Gäste, die uns am gesamten Wochenende so zahlreich besucht haben”, so das Resümee der Markersdorfer Feuerwehrleute, die hinzufügen: “Das konnte nur funktionieren und hat nur funktioniert mit der großen und zahlreichen Unterstützung aller.”

Die Markersdorfer Feuerwehrleute sagen Danke an ihre Sponsoren:

  • Brewes GmbH
  • Gunnebo Markersdorf GmbH
  • MFV Maschinenbau GmbH
  • Landwirtschaftsbetrieb Zachmann
  • Metallbau Schubert GmbH
  • Schöpstal Maschinenbau GmbH
  • Volksbank Raiffeisenbank Niederschlesien eG
  • Landwirtschaftsbetrieb Jens Seifert
  • Varo Energy Direct GmbH
  • Rögo Heizung & Sanitär – Inh. Thomas Nitsche
  • Brandschutztechnik Görlitz GmbH
  • Bürgel und Schulze GmbH
  • Markersdorfer Agrar GmbH
  • Malerservice Sven Junge
  • Baugeschäft Peter Voigt GmbH
  • Friseursalon ChiccoBello

Ebenso sagen sie Danke an alle fleißigen Helfer:

  • dem Kultur- und Heimatverein Markersdorf und Angelverein Gersdorf für die Bewirtung am Freitag
  • Katrin Lange mit der Schulküche Markersdorf für das leckere Essen
  • der Gemeinde Markersdorf für die Unterstützung rund um unsere Planungen
  • dem Gerüstbau Ronald Wilke für den Brückenbau
  • dem Kindergarten Markersdorf für das Kinderschminken
  • den Eltern der Klasse 2b der Grundschule Markersdorf für den leckeren Kuchenbasar
  • dem Technischen Hilfswerk (THW) und der Deutschen Lebens-Rettungs-Gesellschaft e.V. (DLRG) für Ihre Technikschau
  • der Firma Kranlogist für die Unterstützung beim Bierkästen-Stapeln
  • Peter Schmidt und seinem Team für die Essenversorgung am Feuerwehrhaus
  • Sebastian Hübscher für Waffelbäckerei
  • allen Wehren, die uns beim Blaulichtumzug unterstützt haben
  • der Firma Wolff Events, LECTRIXX, DJ Basti und den Heideländern für die musikalische Umrahmung unserer Veranstaltung und natürlich
  • allen Vereinsmitgliedern für die kleinen und großen Taten rund um unser Jubiläum

Verknüpfungen 100 Jahre Feuerwehr in Markersdorf gefeiert

Gut zu wissenmehr aus diesem Themenbereich

Veranstaltungenmehr aus diesem Themenbereich