Leider unterstützt Markersdorf.de die veraltete Version des Internet Explorers nicht mehr und es kommt zu ungewollten Darstellungsproblemen.

Bitte besuchen Sie uns daher mit dem aktuellem Edge Browser von Microsoft oder greifen Sie auf kostenlose Alternativen, wie bspw. Google Chrome oder Firefox zurück.

Vielen Dank für Ihr Verständniss.

Das traditionelle Schlachtfest vom 3. November 2013

Im Dorfmuseum Markersdorf fand am 3. November 2013 von 11 bis 15 Uhr das diesjährige Schlachtfest mit der Fleischerei Klose statt.

Im Wohnhaus wurde die Hausschlachterei demonstriert und der dazugehörige Schnaps gebrannt und verkauft. Historische Gerätschaften der Hausschlachterei, einem wichtigen Höhepunkt im Jahreslauf des bäuerlichen Lebens, waren zu besichtigen.

Neben frischer Räucherwurst, Wurstbrühe, Salami und Schinken wurde die Schlachtschüssel in der beheizten Festscheune angeboten. Archivbild vom Schlachtfest 2010: Jürgen Rothe

Archivbild vom Schlachtfest 2010: Jürgen Rothe
Die Heideländer Musikanten sorgten wieder für die entsprechende Stimmung.

Ihr Wissen konnten alle Besucher beim “Schweinequiz” testen. Beim Projekt “Süßes und Saures – Vorratswirtschaft einmal anders” gab es u.a. Experimente mit Zucker und Essig.

In der Alten Schule hielten die Mitglieder des Fördervereins am Nachmittag wieder Kaffee und Kuchen für die Besucher bereit.

Verknüpfungen Das traditionelle Schlachtfest vom 3. November 2013

Veranstaltungenmehr aus diesem Themenbereich