Leider unterstützt Markersdorf.de die veraltete Version des Internet Explorers nicht mehr und es kommt zu ungewollten Darstellungsproblemen.

Bitte besuchen Sie uns daher mit dem aktuellem Edge Browser von Microsoft oder greifen Sie auf kostenlose Alternativen, wie bspw. Google Chrome oder Firefox zurück.

Vielen Dank für Ihr Verständniss.

Anzeigen

Regional werben auf markersdorf.de! anzeigen@gemeinde-markersdorf.de

Sportvereine haben Chance auf 2.000 Euro

Aber nur, wenn sie sich beeilen: Nur noch bis zum 24. Oktober 2014 können bis zu hundert sächsische Sportvereine im Rahmen der Kampagne “So geht sächsisch.” Werbepartner des Freistaates Sachsen werden und dafür 2.000 Euro erhalten, berichtet das in Markersdorf erscheinende Sozialblatt.

“So geht sächsisch.” sucht Botschafter im Breitensport

Mit der Öffnung seiner Kampagne für den Breitensport – sächsische Spitzenteams sind bereits dabei – will der Freistaat diese nicht nur breiter aufstellen, sondern auch die Integrationsrolle der Sportvereine würdigen, die Menschen unterschiedlichen Alters, unterschiedlicher Herkunft und sozialer Schichten zusammenbringen.

Ganz besonders angesprochen fühlen und bewerben sollten sich Sportvereine, die mit ihrem Wirken zu einem weltoffenen, liebens- und lebenswerten Sachsen beitragen. Die Bewerber sollten darlegen, warum sie “So geht sächsisch.”-Botschafter werden wollen.

Bei der einjährigen Werbepartnerschaft werden Werbeflächen wie beispielsweise Banden, Trikots und Mannschaftsbusse mit “So geht sächsisch.” beschriftet.

Weitere Informationen und Links zur Bewerbung:
www.sozialblatt.de

Verknüpfungen Sportvereine haben Chance auf 2.000 Euro

Gut zu wissenmehr aus diesem Themenbereich

Vereinemehr aus diesem Themenbereich