Leider unterstützt Markersdorf.de die veraltete Version des Internet Explorers nicht mehr und es kommt zu ungewollten Darstellungsproblemen.

Bitte besuchen Sie uns daher mit dem aktuellem Edge Browser von Microsoft oder greifen Sie auf kostenlose Alternativen, wie bspw. Google Chrome oder Firefox zurück.

Vielen Dank für Ihr Verständniss.

Bei den Pfaffendorfer Senioren ist wieder etwas los!

Unser guter alter Gutshof, eigentlich ist es ja das Pfaffendorfer Schloss, war gut gefüllt mit fast 50 Mitgliedern des Seniorenvereins, als es am 27. August 2014 um die Wahl des neuen Vorstandes ging.

Für das Grillfest war alles vorbereitet, sodass Jürgen Kolbe nach gemütlichem Kaffeetrinken den Rechenschaftsbericht erstatten konnte. Unsere Gäste Edith und Thomas Knack richteten Worte des Dankes an Ursel Kolbe als Vereinsvorsitzende für die toll geleistete Arbeit. Lucian Slavik, Mitglied des Ortschaftsrates von Pfaffendorf, bedankte sich ebenfalls mit einem Präsent für die geleistete Vereinsarbeit bei Ursel und Jürgen Kolbe.

Der Vorstand des Seniorenvereins Pfaffendorf e.V. wurde wie folgt einstimmig gewählt:
– Vereinsvorsitzende Kerstin York
– stellv. Vorsitzende Käte Kula
– Hauptkassierer Ingrid Kahle
– Schriftführer Fritz Erfurth

Kerstin York dankte allen ehemaligen Vorstandsmitgliedern und Helfern mit einem kleinen Präsent für ihre geleistete Arbeit in den letzten Jahren.

Spannend wurde es – und äußerst lustig – als unser neuer “Burgvogt” oder Schlossherr bekannt gegeben wurde. Erhard Reimann ist nun gemeinsam mit seinem “Burgfräulein” Brita für die Geschicke der Vermietung unserer Räume zuständig. Symbolisch erhielt er seinen großen Schlüssel.

Anzeige

Unterstützer der Webseite markersdorf.de:

 

Ach! Fast hätte ich es vergessen, angestoßen auf die Gesundheit wurde natürlich mit selbst gemachtem Aronia- und Holunderblütenlikör.

Voller Dankbarkeit nahmen wir dann am Abend Abschied voneinander. Als Vorstand werden wir auch in Zukunft zum Wohle unserer Senioren in Pfaffendorf und der Gemeinde Markersdorf wirken.

Ich denke, viele unserer Mitglieder freuen sich auf unsere Kaffeefahrt ins Kaffeemuseum und die Schaurösterei nach Ebersbach-Neugersdorf am 15. Oktober 2014.

Im Namen des Vorstandes
Eure Kerstin York

Ein Beitrag aus der Oktober-Ausgabe des Schöpsboten.

Verknüpfungen Bei den Pfaffendorfer Senioren ist wieder etwas los!

Seniorenmehr aus diesem Themenbereich