Leider unterstützt Markersdorf.de die veraltete Version des Internet Explorers nicht mehr und es kommt zu ungewollten Darstellungsproblemen.

Bitte besuchen Sie uns daher mit dem aktuellem Edge Browser von Microsoft oder greifen Sie auf kostenlose Alternativen, wie bspw. Google Chrome oder Firefox zurück.

Vielen Dank für Ihr Verständniss.

Erstes Teichfest in Markersdorf: Petri Heil!

Schon lange, durch Ortschaftsrat und alle unsere Vereine vorbereitet, fand nun am Sonnabend, dem 19. September 2015 das erste Teichfest an den Mühlenteichen (Jende) statt. Bei strahlendem Sonnenschein dauerte es auch nicht lange, bis sich die ersten Besucher einfanden.

Der Bierstand war eröffnet, die Grillstände für das Wettgrillen waren schon aufgebaut, das Büchsenwerfen und die Spielgeräte für die Kinder standen bereit, das Schlauchboot, zu Wasser gelassen und das Probeangeln begann. Es dauerte auch nicht lange und die ersten bunt angemalten Kinder erfreuten sich an ihrem neuen Outfit.

So nahm der Vormittag seinen Lauf und es kamen immer mehr Familien mit ihren Kindern vorbei. Die ersten Familien mit ihren Kindern, unter Aufsicht und mit Schwimmwesten ausgestattet, beschlagnahmten das Schlauchboot für eine Rundfahrt auf dem Teich und hatten dabei alle sichtlich Spaß.

Um die Wette gegrillt

Entsprechend der Vorabsprache fand zwischen dem Tennisverein, Sportverein, Ortsfeuerwehr und Anglerverein ein Wettgrillen statt. Gegrillt wurden einheitlich Rippchen nach eigenem Rezept und durch fünf Verkoster auf Geschmack, Aussehen und Zubereitung getestet. Keiner wusste von dem anderen, welche Punkte er vergeben hatte, jeder Verein gab sich große Mühe und am Ende belegten den ersten Platz die Freunde vom Sportverein Grün-Weiß. Mit großen Hallo wurde ihnen der Preis, eine goldene Gabel, übergeben.

Anzeige

Unterstützer der Webseite markersdorf.de:

 

Und zur Freude der Veranstalter kamen immer mehr Familien mit ihren Kindern und verbrachten bis in den Abend hinein diesen wunderschönen Tag.

Erlös gespendet

Der Gesamterlös aus den Einnahmen wurde dem Ortschaftsrat zur Ausgestaltung der 775-Jahr-Feier 2016 übergeben und dafür möchten wir uns bei den Vereinen recht herzlich bedanken – ein wunderschönes Zeichen der Zusammenarbeit der Gersdorfer Vereine. Bedanken möchten wir uns bei allen Mitstreitern bei der Vorbereitung und Durchführung dieses schönen Festes. Ein besonderer Dank gebührt René Junge.

Dieter Deutschmann

Nach einem Beitrag im Schöpsboten, Ausgabe November 2015.

Verknüpfungen Erstes Teichfest in Markersdorf: Petri Heil!

Ortschaftenmehr aus diesem Themenbereich