Leider unterstützt Markersdorf.de die veraltete Version des Internet Explorers nicht mehr und es kommt zu ungewollten Darstellungsproblemen.

Bitte besuchen Sie uns daher mit dem aktuellem Edge Browser von Microsoft oder greifen Sie auf kostenlose Alternativen, wie bspw. Google Chrome oder Firefox zurück.

Vielen Dank für Ihr Verständniss.

Eine Hexe voller Überraschungen

In diesem Jahr gestaltete sich das Pfaffendorfer Walpurgisfeuer etwas anders, denn genau, als die Gäste des Lampionumzuges auf dem Sportplatz eintrafen, öffnete Petrus die Himmelsschleusen und schenkte uns all seine Wasservorräte.

Aber nichtsdestotrotz, wir hatten ein tolles Feuer mit einer Hexe voller Überraschungen, eine großartige Versorgung mit Speisen und Getränken, Knüppelkuchen für unsere Jüngsten und vor allem viele Gäste, die dem Wetter trotzten und lange an unserem schönen Feuer aushielten, sich wärmten und trockneten. Hoffentlich sehen wir uns im nächsten Jahr bei schönerem Wetter wieder!

Dank an die Helfer

Anzeige

Unterstützer der Webseite markersdorf.de:

 

Unser Dank gilt den Kameraden der FFw Pfaffendorf und der Jugendfeuerwehr für die Überwachung des Feuers, unserem Jugendclub für die Bewachung vor dem Zünden, dem Versorgungsteam, dem Agrarbetrieb Pfaffendorf für die Unterstützung beim Setzen des Haufens, Andrea und Roland Preißler für den gesponsorten Knüppelkuchenteig und Hans Gollmer, der schon viele Jahre die Stöcke sammelt und beschnitzt.

… und außerdem bedanken wir uns bei Gärtner Roland Heyde, denn auch in diesem Jahr haben wieder so einige schöne Pflanzen ihren Standort aus der Gärtnerei in die Blumenkübel an unserem Bushaltestellenhäuschen gewechselt.

Nach einem Beitrag von C. Menzel im Schöpsboten, Ausgabe Juni 2013.

Verknüpfungen Eine Hexe voller Überraschungen

Ortschaftenmehr aus diesem Themenbereich