Leider unterstützt Markersdorf.de die veraltete Version des Internet Explorers nicht mehr und es kommt zu ungewollten Darstellungsproblemen.

Bitte besuchen Sie uns daher mit dem aktuellem Edge Browser von Microsoft oder greifen Sie auf kostenlose Alternativen, wie bspw. Google Chrome oder Firefox zurück.

Vielen Dank für Ihr Verständniss.

Rundweg am Berzdorfer See

In den letzten Wochen wurde der erste Abschnitt des Rundweges am Berzdorfer See auf Jauernicker Fluren fertiggestellt. Von der Kirschallee aus kann der Aussichtspunkt nun auf einem 2,50 m breiten asphaltierten Weg erreicht werden. Dadurch verbessern sich die Nutzungsbedingungen für Radfahrer und Spaziergänger.


Der Weg endet derzeitig zwar an der Gemarkungsgrenze zu Schönau-Berzdorf, wird aber im nächsten Jahr in Richtung Golfplatz weitergebaut. Ebenfalls für das nächste Jahr geplant ist der Bau eines Parkplatzes an der Kirschallee, der bis zu 30 Pkw Platz bieten wird.
Damit werden die Möglichkeiten zum Abstellen von Fahrzeugen in diesem sehr beliebten Gebiet deutlich verbessert. Die an schönen Tagen manchmal “wild” an der Wegeinmündung geparkten Fahrzeuge sind ein Ärgernis für die anderen Verkehrsteilnehmer.

Anzeige

Unterstützer der Webseite markersdorf.de:

 

Etwas länger muss jedoch auf den Bau des Rundweges in Richtung Klein-Neundorf gewartet werden. Wie die LMBV mitteilte wird der Zulauf des Buschbaches in den Berzdorfer See wohl erst nach 2012 realisiert, so dass auch der Bau des Rundweges in diesem Abschnitt erst später eingeordnet werden kann.

Nach einem Beitrag von A. Schaaf, i.A. des Planungsverbandes “Berzdorfer See”, im Schöpsboten, Ausgabe Dezember 2009.

Verknüpfungen Rundweg am Berzdorfer See

Ortschaftenmehr aus diesem Themenbereich